Location of Repository

The theory of state monopoly capitalism

By Paul Wenlock

Abstract

The aim of this thesis is to examine the origin and development of the theory of state monopoly capitalism and its significance for the politics of contemporary Western European Communist Parties. The theory is shown to have its origin in Lenin's interpretation of Marx's Das Kapital, and his assessment that capitalism has entered an ultimate stage of development called imperialism which is characterised by the intensification of the contradictions of capitalism. The thesis then examines Lenin's argument that this stage of capitalism transforms the relations of economic and political power which existed in the preceding stage of capitalism, called "free competition capitalism", into a transitional society called variously and interchangeably "monopoly capitalism", "state capitalism" and "state monopoly capitalism". In turn, it is considered how this theory is represented in the inter-war years, especially under Stalin's codification of Lenin's writings into a system of "Leninism". The thesis shows as a consequence that the politics of the Comintern vis-a-vis social democracy on the one hand, and fascism on the other, are justified in terms which originate in Lenin's theory of imperialism and its subsequent development in the Third International. It then considers how the continuation of this interpretation of the theory of monopoly capitalism\ud and the strategies of Western European Communist Parties is first brought into question in the Stalin-Varga controversy on the nature of capitalism in the immediate post-war period. Although Varga is defeated, the themes which he raises are typical of those which gain wider acceptance after the death of Stalin and provide the premises\ud for the new version of "state monopoly capitalism" which begins to be formulated in the period of "de-Stalinisation". Another important stimulus to the "liberalisation" of the theory of state monopoly\ud capitalism to be investigated and also advanced independently from the Soviet Union, is found in the work of K. Zieschang. The themes identified in this and subsequent discussions are then shown to form\ud the basis upon which the contemporary theory of state monopoly capitalism emerges. The principal components of this theory which are examined concern: the analysis of the monopoly; the theory of the state; state interventionism in the economy; and the international relations in which capitalist systems exist. These in turn are shown to express the characteristic features of the theory\ud of state monopoly capitalism from which the class politics of Marxist-Leninist Communist Parties are formulated in Western European societies. The thesis then critically evaluates the general economic and political themes associated with the theory of state monopoly capitalism

Publisher: School of Politics & International Studies (POLIS) (Leeds)
Year: 1981
OAI identifier: oai:etheses.whiterose.ac.uk:370

Suggested articles

Preview

Citations

  1. (1964). A Caricature of Marxism and Imperialist Economism',
  2. (1960). A Note on the Question of the Market Theory',
  3. (1960). A Note once more on the Theory of Realisation',
  4. (1970). A-9 'Parla. mento borghese e rivoluzione socialista in Lenin',
  5. (1974). Aktuelle Lehren aus der Entstehungsgeschichte der Leninischen Imperialismustheorie', doi
  6. (1971). Allgemeine Krise und staatsmonopolistischer Kapitalismus',
  7. (1958). Aloune question interno al marxismo di Gramsci',
  8. (1975). Anti-Bolshevist Communism in Germany', doi
  9. (1976). Anton Pannekoek et la revolution mondiale', in Histoire du marxisme contemporain, 2
  10. (1966). Apercu sur la question du capitalisme monopoliste d'Eitat',
  11. (1968). Attualita di Lenin: "Stato e Rivoluzione" cinquant'anni dopo',
  12. (1960). Aus dem Buch: Der "Linke Radikalismus", die Kinderkrankheit im Kommunismus',
  13. (1976). Bemerkungen zum theoretischen Ansatz einer Analyse des bürgerlichen Staates',
  14. (1919). Bericht über das Parteiprogramm auf dem VIII Parteitag der K.
  15. (1976). Bürgerlicher Staat und politische Legitimation (Frankfurt,
  16. (1967). Capital Volumes 1-3
  17. (1969). Caratteri e modificazioni del capitalismo monopolistico di Stato',
  18. (1977). Communistes et L'Etat (Paris,
  19. (1953). Concerning the International Situation',
  20. (1978). Constitutionalism and Revolution: Notes on Eurocommunism', Socialist Register
  21. (1976). Das Elend der neueren marxistischen Staatstheorie, Beiträge zum wissenschaftlichen Sozialismus,
  22. (1972). Das Finanz-kapital - Der Zusammenhang zwischen Kapitalverwertung und Kapitalmacht imKapitalismus', WW,
  23. (1927). Das Finanzkapital doi
  24. (1970). Das Leninische Prinzip der friedlichen Koexistenz und der Klassenkampf',
  25. (1971). De Lenine au panzer - commvnisme
  26. (1966). Delfinition de la question du capitalisme monopolistq d'Etat', Conference Internationale sur le capitalisme monopoliste d'Etat', EP,
  27. (1974). den Marxismus mit Marx zu kritisieren. Ein Blick auf das Werk von Karl Korsch',
  28. (1928). Der "Sozialstaat". Etappen und Tendenzen seiner Entwicklung',
  29. (1973). Der Begriff des Interesses. Eine Studie zu den Gesellschaftstheorien von Hobbes, Smith und Marx
  30. (1977). Der historische Platz des Imperialismus
  31. (1973). Der historische Platz des staatsmonopolistischen Kapitalismus', doi
  32. (1967). Der Kapitalismus und das Problem des gesellschaftlichen Fortschritt',
  33. (1968). Der Marxismus-Leninismus über die Haupttriebkräfte des wissenschaftlich-technischen Fortschritts im Imperialismus von heute',
  34. (1972). Der Spätkapitalismus doi
  35. (1972). Dialektik der Anpassung',
  36. (1975). Die Akkumulation des Kapitals. Ein Beitrag zur okonomischen Erklarung des Imperialismus',
  37. (1970). Die Aktualität der Leninischen Imperialismuskritik
  38. (1927). Die Aufgaben der Sozialdemokratie in der Republik, zu Kiel
  39. (1956). Die bürgerlichen Ökonomen und der staatsmonopolistische Kapitalismus',
  40. (1960). Die Entwicklung des staatsmonopolistischen Kapitalismus', doi
  41. (1929). Die Ergebnisse des Juli - Plenums
  42. (1977). Die Faschismus-Diskussion in der Kommunistischen Internationale 1920-35',
  43. (1959). Die Freiheit als philosophische und historische Kategorie
  44. (1974). Die Funktion des Staates in der gegenwärtigen kapitalistischen Gesellschaft', doi
  45. (1965). Die Hilflosigkeit der modernen bürgerlichen Ökonomien, gegenüber dem marxististisch-leninistischen
  46. (1976). Die Internationalisierung der Wirtschaft im staatsmono olistischen Kapitalismus und ihre Widersprüche
  47. (1973). Die Kapitalismustheorie in der DDR
  48. (1970). Die Klassiker des Marxismus-Leninismus zur Trennung von Kapitaleigentum und Kapitalfunktion,
  49. (1974). Die Kommune in der Staatsorganisation
  50. (1974). Die Krise des Kapitalismus und ihre politischen Folgen (Frankfurt,
  51. (1970). Die Leninische Lehre vom Monopolkapitalismus und die heutigen imperialistischen Widersprüche',
  52. (1956). Die Leninische Theorie von der ungleichmässigen Entwicklung des Kapitalismus und der Zuspitzung der imperialistischen Gegensätze in der Nachkriegsperiode',
  53. (1967). Die Marxsche Analyse der Widersprüche des Kapitalismus im "Kapital" und der staatsmonopolistischer Kapitalismus',
  54. (1974). Die multinationalen Konzerne. Zur Analyse der Weltmarktbewegung des Kapitals Frankfurt,
  55. (1976). Die nationalstaatliche Organisiertheit der bürgerlichen Gesellschaft',
  56. (1961). Die neue Etappe der allgemeine Krise des Kapitalismus',
  57. (1960). Die neue Etappe im Wettbewerb der Systeme',
  58. (1976). Die neuere marxistische Diskussion über den bürgerlichen Staat. Einführungskritik - Resultate',
  59. (1970). Die Sozialstaatsillusion und der Widerspruch zwischen Lohnarbeit und Kapital',
  60. (1973). Die Theorie des staatsmonopolistischen Kapitalismus -Kritik der Zentralen Aussagen', doi
  61. (1974). Die Unvermeidbarkeit des Kommunismus',
  62. (1969). Die Wandlung des deutschen Kommunismus, I and II doi
  63. (1973). Die Wert-Preis-Transformation bei Marx und die Krisenproblem,
  64. (1964). Die westdeutsche Bundesrepublik - ein Staat der Monopole',
  65. (1966). Die Widersprüche des Imperialismus und die demokratische Alternative',
  66. (1967). Die wissenschaftliche-technische und die Perspektiv Entwicklung in Westdeutschland',
  67. (1972). Economic Problems of Socialism in the doi
  68. (1974). Eigentum als ökonomische Katorie und die Kapitalverfügung,
  69. (1966). Eine neue Theorie Über Imperialismus und die Revolution',
  70. (1975). Einführung in die materialistische Staatsanalyse (Frankfurt,
  71. (1956). Einige Fragen des modernen Kapitalismus', Die Press der Sowjetunion,
  72. (1976). Einige Fragen des staatsmonopolistischen Kapitalismus in sowjetischen Publikationen', doi
  73. (1972). Elemente einer historisch - materialistischen Staatstheorie',
  74. (1967). Essais sur l'economie politigue du capitalisme
  75. (1972). Essays on Marx's Theory of Value
  76. (1974). Etudes sur le capitalisme mono oliste d'Etat. Sa crise et son issue
  77. (1977). Eurocommunism and Socialism (London, doi
  78. (1972). Eurocommunism and the State (London, doi
  79. (1973). Faschismus als gesellschaftliche Realität und als unrealistischer Kampfbegriff, Prokla,
  80. (1972). Fascismo, capitale finanziario e capitalismo monopolistico di Stato nelle analisi dei comTmunisti italiani', CM,
  81. (1971). Faut-il detruire l'Etat', doi
  82. (1978). From Stalinism to Eurocommunism (London, doi
  83. (1973). Geschichte und Struktur. Fragen einer marxistischen Historik (Manchen-Wien, 1977)-Schmiede, R., Grund robleme der Marx'schen Akkumulations - und Krisentheorie Frankfurt,
  84. (1975). Gesellschaftsformation und Staatsform. Drei Aufsatze
  85. (1958). Gramsci e la leninismo',
  86. (1970). Gramsci el a cultura contemporanea, I and II
  87. (1966). Grundlagen der marxistischen Philosophie (Moskau-Berlin,
  88. (1960). Grundlagen des Marxismus-Leninismus. Lehrbuch (Moskau-Berlin, doi
  89. (1953). Grundrisse doi
  90. (1959). Grundzüge des staatsmonopolistischen Kapitalismus in Westdeutschland',
  91. (1971). Hauptgesetzmässigkeiten der sozialökonomischen Entwicklung der Arbeiterklasse im Kapitalismus',
  92. (1967). Haupttendenzen der Verfälschung der Marxschen Mehrwerttheorie',
  93. (1974). Hilfereling und die ökonomische Theorie der Sozialdemokratie',
  94. (1958). I1 Leninismo nel pensiero e nell'azione di A. Gramsci',
  95. (1926). Imperialismus und die Akkumulation des Kapitals (Berlin-Wien,
  96. (1972). Imperialismus und Weltmarktbewegung des Kapitals
  97. (1973). Kaital und Arbeit in der Bundesrepublik
  98. (1976). Kapitalbegriff und Monopol
  99. (1977). Kapitalbewegung, Klassenverhältnisse und Staatsf`unktion',
  100. (1969). Kapitalisches Wachstum zwischen Gleichgewicht und Ungleichgewicht',
  101. (1971). Kapitalistischer Weltmarkt und Weltwahrüngskrise',
  102. (1975). Klassenantagonismus, Konkurrenz und Staatsfunktion,
  103. (1968). Klassenkampf und "Staatsreform" in Westdeutschland
  104. (1971). Konstitution und Klassenkampf
  105. (1975). Konstitutionsbedin&unRen des bürgerlichen Staates und der sozialen Revolution bei Marx und -Engels. Eine Einführung Frankfurt,
  106. (1974). Krisen und Krisentheorien',
  107. (1968). L'gtat et la revolution aujourd'hui',
  108. La "Theorie" de la suraccummulation-devalorisation',
  109. (1973). La counter-revolutionnaire bureaucratigue
  110. (1972). La Crise du Mouvement Couniste I, II
  111. (1973). La Nouvelle Crise de Capitalisme',
  112. (1979). La theorie de l'imperialisme chez Boukharine',
  113. (1979). La theorie de la revolution chez Boukharine', doi
  114. (1969). Le capitalisme monopoliste d'Etat (Moscou-Paris,
  115. (1962). Le capitalisme monopoliste d'Etat', EP,
  116. (1974). Le concept d'hegemonie chez A. Gramsci',
  117. (1977). Le Kominform doi
  118. (1977). Lehrbuch für das marxistische-leninistische Grundlagenstadium
  119. (1977). Lenin and the Comintern', in Karl Korsch. Revolution Theory, edited by D. Kellner (University of Texas Press, doi
  120. (1976). Lenin and the Problem of Transition', doi
  121. (1969). Lenin Imperialismus-Theorie und der gegenwärtige staatsmonopolistische Kapitalismus', Einheit,
  122. (1960). Lenin und die friedliche Koexistenz',
  123. (1970). Lenin: lo Stato e la teoria dell'imperialismo',
  124. (1974). Lenine et la revolution culturelle doi
  125. (1972). Leninismus - neue Stufe des wissenschaftlichen Sozialismus?
  126. (1974). Les Luttes des Classes en doi
  127. (1977). Logisch" und "historisch".
  128. (1975). Lutte de classes et devalorisation du: travail
  129. (1975). Marx Lleconomie oliti ue classi ue et la Problem de la dyna. mique
  130. (1967). Marx' Aussenhandelstheorie und Probleme der aussenwirtschaftlichen Beziehungen zwischen sozialistischen Staaten',
  131. (1963). Marxism and Revisionism', doi
  132. (1975). Marxist Sociology doi
  133. (1964). Materials relating to the Revision of the Party Programme',
  134. (1973). Methodologische Fragen der Analyse des staatsmonopolistischen Kapitalismus',
  135. (1974). Methodologische und theoretische Probleme der Imperialismusforschung',
  136. (1976). Metodo e storia nella teoria ma-rxiste dello stato',
  137. (1964). Möglichkeiten und Grenzen der Programmierung im staatsmonopolistischen Kapitalismus', doi
  138. (1974). Monopol und Staat. Zur MarxRezeption in der Theorie des staatsmonopolistischen Kapitalismus Frankfurt,
  139. (1971). Monopol, Rationalität und gleichgewichtiges Wachstum',
  140. (1929). Monopolistischer Kapitalismus oder "organisierter Kapitalismus"',
  141. (1980). Neue Tendenzen in der Entwicklung des staatsmonopolistischen Kapitalismus',
  142. (1974). Oberfläche und Staat doi
  143. (1972). Ökonomische Grundlagen für Differenzierungsprozesse in der Monopolbourgeoisie,
  144. (1972). Ökonomische Probleme des antimonopolistischen Staates',
  145. (1964). On the Slogan for a United States of Europe',
  146. (1949). Opere in Antonio Gramsci doi
  147. (1964). Parliamenta Socialism -A Study in the Politics of Labour (London,
  148. (1966). Per lo sviluppo dell' analisi teorica sul capitalismo monopolistico di stato',
  149. (1973). Politische Ökonomie des heutigen Monopolkapitalismus (MoscowFrankfurt, 1972)-A. K., Der staatsmonopolistische Kapitalismus (Frankfurt,
  150. (1959). Politische Ökonomie. Lehrbuch (Moskau-Berlin,
  151. (1929). Politischer Bericht des'ZK auf dem 15 Parteitag
  152. (1976). Pour le communisme
  153. (1924). Probleme der Zeit',
  154. (1973). Probleme einer materialistischer Staatstheorie
  155. (1976). Rahmenbedingungen und Schranken staatlichen Handelns. Zehn Thesen
  156. (1976). Rechtsform und Produktionsverhältnisse. Zur materialistischen Theorie des Rechtsstaates (Frankfurt-Koln,
  157. (1553). Sobre a contradicao principal do capitalismo Modern',
  158. (1962). Sowjetideologie heute
  159. (1973). Staat und all meine Produktionsbedi en. Grundlagen zur Kritik der Infrastruktheorien
  160. (1974). Staatsapparat und Reproduktion des Kapitals
  161. (1966). Staatsmonopolistische Regulierung und bewusste Ausnutzung ökonomischer Gesetze',
  162. (1977). Staatstheorie als Methodenproblem des historischen Materialismus',
  163. (1974). Stamokap - eine kritische Abgrenzung - Zur Rolle des Staates in der demokratisch - kapitalistischen Gesellschaft Bonn-Bad.
  164. (1975). Stamokap in der Krise
  165. (1976). Sur la Dictature du Proletariat doi
  166. (1974). Texte zur Faschismusdiskussion -I
  167. (1975). tGramsci e la concezione della societa civilel,
  168. (1960). The Economic Content of Narodnism and the Criticism of it in Mr. Struve's Book',
  169. (1953). The Foundations of Leninism',
  170. (1970). The Impending Catastrophy and How to Combat it',
  171. (1940). The International Character of the October Revolution',
  172. (1953). The October Revolution and the Tactics of the Russian Communists', sCW, 6
  173. (1954). The Results of the Work of the Fourteenth Conference of the R.
  174. (1954). The Seventh Enlarged Plenum of the E.
  175. (1960). The Three Sources and Three Component Parts of Marxism',
  176. (1965). Theorien über den Mehrwert,
  177. (1972). Theories of Surplus Value, doi
  178. (1929). tiorganisierter Kapitalismus" und "Wirtschaftsdemokratie"',
  179. (1968). Über den Widerspruch zwischen Konkurrenz und Planung',
  180. (1967). Über den Widerspruch zwischen Produktivkräften und Produktionsverhältnissen im gegenwärtigen Imperialismus',
  181. (1967). Über die inneren Widersprüche des modernen Imperialismus',
  182. (1928). Über die Rechte Gefahr in
  183. (1970). Über Lenins "Staat und Revolution"
  184. (1973). Ursachen und Wesen des staatsmonopolistischen Kapitalismus',
  185. (1976). Verelend stheorie - die hilflose Ka italismuskritik (Frankfurt,
  186. (1904). Voraussetzungen des Sozialismus und die Aufgaben der Sozialdemokratie doi
  187. (1976). Weltmarkt und Reproduktion des Kapitals (Frankfurt-Köln,
  188. (1974). Wem nutzt der Staat? Kritik der neomarxistischen Staatstheorie
  189. (1961). What is to be Done', doi
  190. (1960). What the Friends of the People Are',
  191. (1974). Wider der imperialistischen Ökonomie. Die Theorie des staatsmonopolistischen Kapitalismus und ihre Kritik',
  192. (1976). Wirtschaftsrecht und Nationstaat
  193. (1958). Zu der Ansichten Kurt Zieschang's über den staatsmonopolistischen Kapitalismus',
  194. (1966). Zu einem Problem der philosophischen ImperialismusAnalyse',
  195. (1972). Zu einigen Problemen des Staatsinterventionismus, doi
  196. (1972). Zu einigen strittigen Problemen der Theorie der allgemeinen Krise des Kapitalismus',
  197. (1956). Zu einigen theoretischen Problemen des staatsmonopolistischen Kapitalismus',
  198. (1971). Zum Monopol als Herrschaftsverhaltnis-aktuelle Aspekte der Leninische Analyse',
  199. (1975). Zum Problem der Ableitung des bürgerlichen Staates',
  200. (1958). Zum Problem des staatsmonopolistischen Kapitalismus',
  201. (1975). Zum Problem einer marxistischen "Staatsableitung",
  202. (1971). Zum staatsmonopolistischen Kapitalismus', doi
  203. (1972). Zur Diskussion neuer Probleme der Imperialismus-Analyse',
  204. (1976). Zur Diskussion um den historischen Platz des staatsmonopolistischen Kapitalismus in der neuen marxistischleninistischenLiteratur', doi
  205. (1973). Zur Entfaltung der Widersprüche des Gesetzes vom tendenziellen Fall der Profitrate unter staatsmonopolistischen Bedingungen (Thesen)',
  206. (1974). Zur Entstehungsgeschichte des Marxschen "Kaital"
  207. (1973). Zur Kritik der Theorie des staatsmonopolistischen Kapitalismus', doi
  208. (1970). Zur logischen Struktur des Kapitalbegriffs bei Karl Marx
  209. (1974). Zur neueren marxistischen Diskussion über die Analyse von Form und Funktion des bürgerlichen Staates. Überlegungen zum Verhältnis vom Politik und Ökonomie', Prokla, doi
  210. (1975). Zur politischen Okonomie der westeuropäischen Integration Hamburg,
  211. (1957). Zur Problematik des staatsmonopolistischen Kapitalismus nach dem zweiten Weltkrieg',
  212. (1974). Zur Staatstheorie im Frühwerk von Marx und Engels',
  213. (1974). Zur Theorie des Staatskapitalismus - Probleme von Theorie und Geschichte
  214. (1967). Zur Theorie des staatsmonopolistischen Kapitalismus
  215. (1972). Zyklus und Krise bei Marx,

To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.