Location of Repository

Variabilitaet der in vitro Verdaulichkeit von Getreidestroh unter Beruecksichtigung der Histologie morphologischer Einzelfraktionen sowie der Auswirkung pflanzenbaulicher Massnahmen auf den Futterwert

By G. Ohlde

Abstract

Die Verdaulichkeit von Stroh war unabhaengig von der Anbauintensitaet (extensiv bis hochintensiv). Pflanzenschutzmitteleinsatz und Schnitthoehe hatten einen Einfluss auf die Verdaulichkeit. Bei den verschiedenen Spezies (Sommer-und Wintergerste, Sommer- und Winterweizen, Durumweizen, Hafer, Roggen, Triticale) zeigten Roggen und Hafer die hoechste in vitro-Verdaulichkeit der TS im Ganzstroh. Die in vitro-Verdaulichkeit morphologischer Einzelfraktionen (Internodien, Knoten, Blattscheiden, Blattspreiten) zeigte eine sehr grosse Variation zwischen Spezies und InternodienhoehenAvailable from: Hohenheim Univ., Stuttgart (Germany, F.R.). Universitaetsbibliothek / FIZ - Fachinformationszzentrum Karlsruhe / TIB - Technische InformationsbibliothekSIGLEDEGerman

Topics: 06W - Botany, 02E - Animal husbandry, farm animals, pets, CEREALS, STRAW, APPARENT DIGESTIBILITY, IN VITRO EXPERIMENTATION, FEED VALUE, NUTRIENTS, MICROSCOPY, CELL WALLS
Year: 1991
OAI identifier:
Provided by: OpenGrey Repository
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://hdl.handle.net/10068/81... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.