Location of Repository

Effektivierung von Selbstkontrollorganen

By Bern (Switzerland)) Departement Sozialwissenschaften Institut fuer Medienwissenschaft Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultaet Roger (Universitaet Bern Blum

Abstract

Beschrieben werden Entstehung und Entwicklung von Selbstkontrollorganen wie Presseraeten und Ombudsstellen, deren Aufgabe es ist, ethische Standards im Journalismus zu definieren und sichern. Diese Standards lassen sich als Qualitaetspostulate beschreiben. Die meisten Presseraete entstanden Anfang des 20. Jahrhunderts als nationale und regionale Institutionen und werden von den Verbaenden der Verleger und Journalisten finanziert und getragen. Ergaenzend zu den Presseraeten wurden Ombudsstellen als Vermittlung zwischen Redaktionen und Rezipienten eingerichtet. Drei Modelle lassen sich als Ergaenzung zu Presseraeten nachweisen: 1. zentrale Kombination, 2. dezentrale Kombination, 3. dezentrale Heterogenitaet. Aufgaben, Funktion und Strukturen der Ombudsstellen werden ausfuehrlich dargestellt. (DY)Available from Univ.- u. Forschungsbibl. Erfurt, Gotha(547)-AP17600H474 / FIZ - Fachinformationszzentrum Karlsruhe / TIB - Technische InformationsbibliothekSIGLEDEGerman

Topics: 05L - Literature, mass media, performing arts, WESTERN EUROPE, SWITZERLAND, FRANCE, UNITED STATES OF AMERICA, FEDERAL REPUBLIC OF GERMANY, JOURNALISM, JOURNALIST, ETHICS, PRESS, SELF-CONTROL, CITIZENS' REPRESENTATIVE, QUALITY ASSURANCE, PROFESSIONAL ETHICS, FUNCTION, NORTH AMERICA
Year: 2000
OAI identifier:
Provided by: OpenGrey Repository
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://hdl.handle.net/10068/88... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.