Skip to main content
Article thumbnail
Location of Repository

The King as a Prime-Minister Peculiarity of the Bulgarian case or a lesson to post-communist transformations

By Sofia (Bulgaria)) Institut of Sociology Nikolai (Bulgarian Academy of Sciences Sofia Tilkidjiev and Frankfurt an der Oder (Germany) Frankfurter Institut fuer Transformationsstudien -F.I.T- Europa-Universitaet Viadrina

Abstract

Der vorliegende Beitrag analysiert ein Phaenomen, dass sich im Juni 2001 im Zusammenhang mit den Praesidentschaftswahlen ergab. Folgendes war geschehen: der fast in Vergessenheit geratene bulgarische Ex-Monarch Simeon II. benoetigte nach 55 Jahren Exil nur etwa zwei Monate intensive Vorwahlpropaganda, um ca. 2 Millionen Stimmen zu erhalten und sich das Amt des Premierministers zu sichern. Der Zweck dieser Analyse ist es, dieses auffallende bulgarische Phaenomen in seinem vollen Ausmass darzustellen. Zunaechst erfolgt ein allgemeiner Ueberblick ueber die aktuelle Situation in Bulgarien. Danach werden sowohl die objektiven als auch die sozio-psychologischen Ursachen und Faktoren fuer diesen Erfolg untersucht. Der Autor erklaert zum einen, wie diese Entwicklung in die gegenwaertige politische Situation Bulgariens passt, und zum anderen, wie dieses Phaenomen in die Dialektik zwischen den spezifischen und allgemeinen Prinzipien und Mechanismen der post-kommunistischen Transformation in den osteuropaeischen Laendern eingebettet ist. Abschliessend werden einige Prognosen hinsichtlich der zukuenftigen Ausgestaltung dieses Phaenomens praesentiert. (ICD)German title: Der Koenig als Premierminister: Besonderheiten des bulgarischen Falles oder eine Lektion ueber postkommunistische TransformationenAvailable from <a href=http://fit.euv-frankfurt-o.de/Ver%F6ffentlichungen/Discussion%20Papers/PDF-Forma target=NewWindow>http://fit.euv-frankfurt-o.de/Ver%F6ffentlichungen/Discussion%20Papers/PDF-Forma</a> t/01-12Tilkidjiev.pdf / FIZ - Fachinformationszzentrum Karlsruhe / TIB - Technische InformationsbibliothekSIGLEDEGerman

Topics: 05J - Political science, public administration, BULGARIA, TRANSFORMATION, POST-SOCIALIST COUNTRY, POST-COMMUNIST SOCIETY, ELECTION, ELECTION RESULT, VOTING PATTERN, MINISTER-PRESIDENT, MONARCHY, ELECTION CAMPAIGN, PARLIAMENT, GOVERNMENT, GOVERNMENT FORMATION, DEMOCRACY, TYPE OF GOVERNMENT, HEAD OF STATE, COALITION, GOVERNABILITY
Year: 2001
OAI identifier:
Provided by: OpenGrey Repository
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://hdl.handle.net/10068/82... (external link)
  • http://fit.euv-frankfurt-o.de/... (external link)
  • http://fit.euv-frankfurt-o.de/... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.