Skip to main content
Article thumbnail
Location of Repository

Peter Bichsel: Wie deutsch sind die Deutschen?

By Beatrice Sandberg

Abstract

Der im "Lesebuch" abgedruckte Text ist ein Auszug aus dem 1980 von Peter Bichsel im Rahmen seiner journalistischen Arbeit für die "Schweizer Illustrierte" verfaßten Beitrag. Es handelt sich um einen relativ langen Text, der mit der Reflexion einsetzt über die Frage: „Was ist das: 'Ein Deutscher!'„. Bichsel legt seine eigenen ersten Erfahrungen als Heranwachsender in der Schweiz der Nachkriegsjahre zugrunde: Sein Bild von den Deutschen ist durch Hitler, den Nationalsozialismus und den daraus entwickelten Klischeevorstellungen der älteren Schweizer Generation geprägt. Die zweite Erfahrung bezieht sich auf die Unterschiede der beiden Sprachen und der dahinterstehenden Mentalitäten, den er bei einem mißglückten Versuch an der Universität Essen neu erfährt, wo er mit Studenten den Unterschied zwischen gesprochener und geschriebener Sprache herausarbeiten möchte und einsehen muß, daß sich die Inhalte durch die Übersetzung verfälschen

Topics: Bichsel, Peter, Deutsche <Motiv>, Deutschschweizer, Mentalität, Frisch, Max, ddc:830, ddc:834
Year: 2000
OAI identifier: oai:publikationen.ub.uni-frankfurt.de:11811

Suggested articles


To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.