Location of Repository

Allem Wirklichen liegt das Mögliche voraus : über Religion und Theologie nach der Aufklärung

By Gesche Linde

Abstract

Theologie als Wissenschaft – ist das nach der Aufklärung überhaupt noch möglich? Die europäischen Nachkommen der Aufklärer tun sich schwer, auch nur den "leisesten Duft von Theologie" in und neben ihren Fächern zu dulden. Ganz anders die amerikanischen Religionsphilosophen, die schon früh eine Brücke zwischen dem gelebten Glauben und der rational gesteuerten Vernunft zu schlagen versuchten. Die Theologin und Religionsphilosophin Gesche Linde zeigt auf, welche Impulse vom amerikanischen Pragmatismus für den Dialog der Religionen, aber auch der Wissenschaften ausgehen können

Topics: ddc:200
Year: 2009
OAI identifier: oai:publikationen.ub.uni-frankfurt.de:6388

Suggested articles

Preview


To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.