Skip to main content
Article thumbnail
Location of Repository

Wasserschutz im Ökologischen Landbau: Leitfaden für Land- und Wasserwirtschaft

By Guido Haas

Abstract

Ökologischer Landbau ist angesichts der weiterhin enormen Gewässerbelastung durch konventionelle Landwirtschaft mehr denn je notwendig, aktuell bei der Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie. Kurz und prägnant wird im Leitfaden die Schadstoffbelastung mit Pflanzenschutzmitteln (speziell Totalherbizide wie Glyphosphat), Stickstoff, Phosphor und Tierarzneimittel (u.a. Antibiotika) als Argumentationshilfe vorgestellt. \ud Im Hauptteil des Leitfadens werden die pflanzenbaulichen Grundlagen von Fruchtfolgegestaltung, Nährstoffmanagement sowie Stoff-, Humus- und Nährstoffbilanzierung für einen gewässerschonenden Öko-Landbau erklärt. Darauf bauen die Strategien, Konzepte und Maßnahmen beim Anbau von Körner-, Ackerfutter- und Zwischenfrucht-Leguminosen sowie Kartoffeln auf. Behandelt werden auch die Themen Pflanzenschutz (u.a. Kupfer) und Unkrautkontrolle, Bodenerosion und Bodenbearbeitung sowie Keime in Wirtschaftsdüngern und Stallmistlagerung im Feld. Speziell in Wasserschutzgebieten hat der Öko-Landbau besondere Vorteile. Anhand von ausgewählten Fallbeispielen werden übertragbare Vorgehensweisen aber auch kritische Erfahrungen der Förderung des Ökologischen Landbaus in Wasserschutzgebieten von Wasserversorgern, Landkreisen und Bundesländern vorgestellt

Topics: "Organics" in general, Air and water emissions
Year: 2010
OAI identifier: oai:orgprints.org:16897
Provided by: Organic Eprints

Suggested articles


To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.