Digitale Landesbibliothek Oberösterreichische

    Die Abenteuer des Fliegers von Tsingtau [23]

    No full text
    DIE ABENTEUER DES FLIEGERS VON TSINGTAU [23] Die Abenteuer des Fliegers von Tsingtau [23] ( - ) Einband ( - ) Titelseite ([7]) Impressum ([8]) Inhalt ([9]) Fliegerfreuden und Fliegerleiden (11) Herrliche Tage in Tsingtau (28) [Abb.]: Der erste Absturz in Tsingtau ( - ) [Abb.]: "August" der freche Laufjunge ( - ) Kriegsalarm - Meine Taube (37) Allerhand Scherze der Japs (61) [Abb.]: Das Dienstpersonal des Verfassers in Tsingtau ( - ) [Abb.]: Kapitänleutnant Plüschow ( - ) Meine Kriegslist (70) Hurra! (79) Der letzte Tag (86) Im Schlamm des chinesischen Reisfeldes (98) [Abb.]: Mein chinesischer Paß ([103]) Die Fischvergiftung des Mr. Mc Garvin (108) [Abb.]: Die Landung in Hai-Dschou (China) ( - ) [Abb.]: Verbrennen des Flugzeuges nach der Landung auf chinesischem Boden X Der Verfasser ( - ) Sie haben mich! (135) Hinter Mauern und Stacheldraht (148) [Abb.]: Der Verfasser (in Zivil) mit dem abgeschlagenen Motor seines Flugzeuges beim Mandarin von Hai-Dschou ( - ) [Abb.]: Donington Hall Leicestershire, England wo die gefangenen deutschen Offiziere interniert sind. ( - ) Die Flucht (188) [Abb.]: Der Verfasser als "Vagabund" in London ( - ) Schwarze Nächte an der Themse (196) [Abb.]: Der erste Steckbrief ([207]) [Abb.]: Steckbrief, eine Woche nach der Flucht ([211]) [Abb.]: Noch ein Steckbrief ([221]) Ein blinder Passagier (237) Der Weg in die Freiheit (239) Wieder im Vaterland! (243) Werbung ( - ) Einband ( - ) Einband ( -

    Oberösterreichischer Preßvereins-Kalender auf das Jahr 1883 (1883)

    No full text
    OBERÖSTERREICHISCHER PRESSVEREINS-KALENDER AUF DAS JAHR 1883 Oberösterreichischer Preßvereins-Kalender (-) Oberösterreichischer Preßvereins-Kalender auf das Jahr 1883 (1883) ( - ) [Tabelle]: Interessen-Tabelle nach der österreichischen Währung. (-) Einband ( - ) Titelseite ( - ) Das Jahr 1883. Bewegliche Feste. Die vier Quatember. Die vier astronomischen Jahreszeiten. ([1]) Landespatrone. ([1]) Feste, welche im katholischen Ritus - obwohl nicht streng gefeiert - dennoch kirchlich besonders begangen werden. Ostern-Tabelle. Gerichtsferien in Oesterreich. ([2]) Mondes-Viertel. Die 12 Zeichen des Thierkreises. Von den Finsternissen. Als Jahresregent. ([3]) [Kalender]: 1883. ([4]) Genealogie des regierenden Kaiserhauses Oesterreich. ([16]) Reichs- und Landesvertretung Oberösterreichs. (18) I. Der Reichsrath. (18) a) Vom Großgrundbesitz: b) Von den Städten und Industrialorten: c) Von den Landgemeinden: (18) II. Der Landtag. (18) a) Vom Großgrundbesitze: (18) b) Von den Städten und Industrialorten: c) Von der Handelskammer: c) Von den Landgemeinden: (19) III. Der Landes-Ausschuß (20) Vorsitzender (der Landeshauptmann): Mitglieder des Landes-Ausschusses: Referats-Zutheilung: (20) Stempelgebühren-Anzeiger. (20) Allgemeine Regel. (20) Art der Stempelmarken-Verwendung. (20) Art der Gebührenentrichtung von kaufmännischen Rechnungen. (21) Stempel-Scalen nach dem Gesetze vom 8. März 1876. (22) [Tabelle]: Scala I. für Wechsel, Geldanweisungen, dann für kaufmänn. Schuld-Urkunden. (22) [Tabelle]: Scala II. für Rechtsurkunden, welche der Scala I und III nicht unterliegen. (22) [Tabelle]: Scala III. für Darlehens-, Dienstleistungs-, Tausch- und Kauf-Verträge von Lotterie-Gewinnsten ec. (23) Münzwesen. (23) Maß- und Gewichtswesen. (24) [Tabelle]: Umrechnungstafel. (24) Erzählungen. ([27]) Bischof Kollonitz und die Belagerung von Wien anno 1683. ([27]) [Abb.]: Leopold Graf von Kollonitz. (29) [Gedicht]: (31) [Abb.]: Johann III. Sobiesky. (38) Ein neues Babylon. (44) Die Kreuzschwestern in Linz. (46) [Abb.]: Provinzhaus und Kirche der barmh. Schwestern vom hl. Kreuz in Linz. (47) I bitt' dich, Herrgott, halts aus, i thua's g'wiß nimma! (55) Die größte Glocke Wiens. (56) Die höchsten Gebäude der Welt. (58) Zur Geschichte des katholischen Preßvereines in Linz. (58) Sicherster Barometer für alle Zeiten. (61) I. (61) [Tabelle]: II. Der Mond wechselt im Jahre 1883 an folgenden Tagen und zu folgender Stunde und es ist also das nebenbezeichnete Wetter zu erwarten: (61) Des blinden Schäfers Melchior Wetterprofezien so wahr sind, ob's Jahr g'schalt oder g'mein. (63) Postwesen. (64) Telegrafenwesen. (65) Verzeichniß der wichtigsten Viehmärkte Oberösterreichs. (65) 1. Hausruckkreis. (65) 2. Innkreis. 3. Mühlkreis. 4. Traunkreis. (66) Im Salzburgischen sind die wichtigsten Viehmärkte: (66) Kleiner Wegweiser in Linz. (67) [Gedicht]: Zeitgedicht. (68) [Abb.]: Papst Leo XIII. ([uncounted]) Die katholische Kirche in Oberösterreich Ende 1882. (69) Bischöfliche Ordinariatskanzlei: Geistliches Ehegericht: Bischöfliche, theologische Diöcesanlehranstalt. Bischöfliches Priesterseminar. Bischöfliches Knabenseminar. (70) K. k. Staatsgymansium. K. k. Staats-Oberrealschule. K. k. Pädagogium. K. k. Taubstummen-Institut. Privat-Blinden-Institut. Andere in Linz domicilirende Priester. Collegium der Gesellschaft Jesu. Kloster der unbeschuhten Karmeliten. Kloster der Kapziner. Kloster der barmherzigen Brüder. (71) Kloster der Ursulinen. Kloster der Karmelitinen. Institut der barmh. Schwestern vom hl. Vinzenz v. Paul. Institut der barmh. Schwestern vom hl. Kreuz. (72) A. Hausruckviertel. (72) I. Dekanat Atzbach. (72) II. Dekanat Eferding. (74) III. Dekanat Frankenmarkt. (74) IV. Dekanat Gaspoltshofen. (75) V. Dekanat Kallham. (76) VI. Dekanat Peuerbach. (76) VII. Dekanat Schörfling. (77) VIII. Dekanat Wels. (77) B. Innviertl. (78) IX. Dekanat Altheim. (78) X. Dekanat Andorf. (79) XI. Dekanat Aspach. (80) XII. Dekanat Ranshofen. (80) XIII. Dekanat Ostermiething. (81) XIV. Dekanat Pischelsdorf. (81) XV. Dekanat Ried. (82) XVI. Dekanat Schärding. (83) C. Mühlviertel. (83) XVII. Dekanat Freistadt. (83) XVIII. Dekanat Grein. (84) XIX. Dekanat St. Johann. (85) XX. Stadt- und Landdekanat Linz. (86) XXI. Dekanat Pabneukirchen. (87) XXII. Dekanat Sarleinsbach. (87) XXIII. Dekanat Wartberg. (88) D. Traunviertel. (89) XXIV. Dekanat Enns. (89) XXV. Dekanat Gmunden. (90) XXVI. Dekanat Spital. (91) XXVII. Dekanat Steyr. (92) XXVIII. Dekanat Thalheim. (93) XXIX. Dekanat Weyer. (94) Mandatare des kath. Preßvereines. (96) Werbung ( - ) Einband ( -

    Oö. landwirtschaftlicher Kalender 1905 (1905)

    No full text
    OÖ. LANDWIRTSCHAFTLICHER KALENDER 1905 Oö. landwirtschaftlicher Kalender (-) Oö. landwirtschaftlicher Kalender 1905 (1905) ( - ) Einband ( - ) [Abb.]: ( - ) Werbung ( - ) Titelseite ([3]) [Kalender]: 1905. (4) Das Jahr 1905. Bewegliche Feste. Die vier Quatember. Von den Finsternissen. Vom Jahresregenten. (16) [Tabelle]: Bare Einnahmen und Ausgaben. ( - ) [Tabelle]: Zusammenstellung der Bar-Einnahmen und -Ausgaben des Jahres. ( - ) [Tabelle]: Beleg- und Geburtsliste. ( - ) [Tabelle]: Probemelk-Tabelle. ( - ) [Tabelle]: Anbau- und Ernteregister. ( - ) [Tabelle]: Ausdruschregister. ( - ) Genealogie des Allerhöchsten Kaiserhauses. (17) Stempel und Gebüren. (18) [3 Tabellen]: (1)I. (2)II. (3)III. (18) IV. Für Schriften und Urkunden, welche einer festen scalamäßigen oder Percentual-Gebür unterliegen. (19) Das Postwesen. (20) Briefpost. (20) Fahrpost. (22) Postsparcassen. (23) Der k.k. Staatstelegraph. (23) Uebersicht der Pferde-, Schweine- und Hornviehmärkte. (24) Oberösterreich. (24) Wochenviehmärkte. (24) Pferdemärkte. (24) Schweinemärkte. (25) Hornviehmärkte. (25) Januar. - Juni. (25) Juli. (25) August. - December. (26) Angrenzendes Niederösterreich. (26) Wochenviehmärkte. Pferdemärkte. (26) Viehmärkte. (26) Januar. (26) Februar. - September. (27) October. (27) November. December. (28) Salzburg. (28) Januar. - August. (28) September. (28) October. - December. (29) Obersteiermark. (29) Pferdemärkte. (29) Hornviehmärkte. (29) Januar. -März. (29) April. (29) Mai. - September. (30) October. (30) November. December. (31) Südliches Böhmen. (31) Wochenmärkte. (31) Januar. - April. (31) Mai. (31) Juni. - December. (32) Angrenzendes Bayern (Ober- und Niederbayern). (32) Wochen- und Monatviehmärkte. (32) Januar. (32) Februar. (32) März. - Juni. (33) Juli. (33) August. - December. (34) Kleiner Wegweiser in Linz und Urfahr. (34) Politische Behörden. (39) K.k. Statthalterei. (39) Baudepartement. Rechnungsdepartement. (40) Departements-Eintheilung der k.k. Statthalterei. (40) K.k. Bezirkshauptmannschaften. (41) 1. Braunau. 2. Freistadt. 3. Gmunden. 4. Kirchdorf. 5. Linz. 6. Perg. (41) 7. Ried. (41) 8. Rohrbach. 9. Schärding. 10. Steyr. 11. Urfahr. 12. Vöcklabruck. 13. Wels. (42) Exponierte Bauleitung für die Traunregulierung. K.k. Strombauleitungen. (42) Delegierte des hohen k.k. Ackerbau-Ministeriums für die Landes-Pferdezucht-Angelegenheiten Oberösterreichs. (43) Wählerliste des oberöstereichischen großen Grundbesitzes. (43) Reichsvertretung. (45) In das Abgeordnetenhaus des Reichsrathes entsendete Abgeordnete. (45) a) Großgrundbesitz. b) Städte. c) Handelskammer. d) Landgemeinden. e) Allgemeine Wählerclasse. (45) Landesvertretung und Landesverwaltung. (45) Landeshauptmann. Landeshauptmann-Stellvertreter. Virilstimme. Abgeordnete des großen Grundbesitzes. (45) Abgeordnete der Städte und Industrialorte. (45) Abgeordnete der Handels- und Gewerbekammer. (46) Landesausschuß. (46) Vorsitzender. Vorsitzender-Stellvertreter. Mitglieder des Landesausschusses. (46) Referatsvertheilung. (46) Oberösterreichische Landes-Hypothekenanstalt. (47) Landesausschuß-Commissär. (47) Mitglieder des Curatoriums. (47) Direction. (48) Oberösterreichische Landesanstalt für Rindviehversicherung. (48) Zweigniederlassung der n.ö. Landes-Lebens- und Renten-Versicherungs- sowie der Landes-Unfall- und Haftpflicht-Versicherungsanstalt für Oberösterreich, Linz, Landhaus. (49) Landes-Ackerbau- und Obstbauschule Ritzlhof. (49) Stand des Lehrkörpers und Vertheilung der Unterrichtsfächer. (49) Schüleraufnahme. (50) Landesculturrath im Erzherzogthume Oesterreich ob der Enns. (50) Landw. chem. Versuchsstation des Landesculturrathes in Otterbach bei Schärding. (51) K.k. Landwirtschafts-Gesellschaft in Oesterreich o.d. Enns. (52) Präsident. Vicepräsident. Mitglieder des Centralausschusses. Gesellschaftskanzlei. (52) Ziele und Bedeutung der Gesellschaft. (52) Landw. Bezirksvereine. (54) Fachvereine. (55) I. oberösterreichischer Geflügelzuchtverein. Oberösterreichischer Landes-Bienenzüchterverein. Oberösterreichischer Landes-Fischereiverein. Forstverein für Oberösterreich und Salzburg. Verein zur Hebung der Landes-Pferdezucht in Oberösterreich. Hopfenbauverein. Vöcklabrucker Bezirks-Fischereiverein. (55) I. o.ö. Thebutter-Verkaufsgenossenschaft in Schärding. Genossenschaft der Kardenbauer in Katsdorf. Landw. Casino in Freiling. Verein zur Unterstützung o.ö. Landwirte bei Errichtung von Blitzableitern. (56) Mit der Ehrenmedaille der k.k. Landwirtschafts-Gesellschaft betheilte Mitglieder und Corporationen. (56) Landwirtschaftliches. ([58]) [Gedicht]: Was der Landwirt haben soll. ([58]) Eine nützliche landwirtschaftliche Einrichtung. (59) Diebs- und feuersichere Wandschränke. (61) [Abb.]: Eingemauerter Wandschrank. (62) Das Nesselfieber der Schweine. (62) Wenn die Truthenne zu legen beginnt. (63) Bändigung der Stiere. (64) [2 Abb.]: Bändigungsvorrichtung für Stiere. (64) Heidelbeerweine und -Liqueure. (65) Zerlegbare, transportable Wohnhäuser. (66) [2 Abb.]: (1)Zerlegbares, transportables Holzhaus. (2)Parterre. (67) [Abb.]: Mansarde. (68) Zum Anbau der Gründüngungspflanzen. (68) Unglück im Kuhstalle. (69) 1. Das Kalbe- oder Milchfieber. (69) [Abb.]: Kuh mit Kalbefieber (günstige Lage). (70) [Abb.]: Kuh mit Kalbefieber (gefährliche Lage). (71) 2. Das Festliegen. (71) [Abb.]: Aufhebungsart bei festliegenden Kühen. (72) Für die Verdauungsorgane heilsame Futtermittel. (73) [Sprichwort]: "Wer schnell arm werden will, Der führ' Proceß und baue viel" - (74) Praktische Nestanlage für Hühner. (74) [Abb.]: Praktische Nestanlage (Innenansicht). (74) [Abb]: Praktische Nestanlage (Außenansicht). (75) Unfälle beim Ferkeln und Säugen der Schweine. (75) I. Die Sau will die Ferkel nicht saugen lassen. (77) II. Das Ferkelsterben. (77) III. Durchfall der Ferkel während der Säugezeit. (78) Gegen Blattläuse an jungen Bäumen. (79) Maschinelle Herstellung von Strohseilen. (79) [Abb.]: Strohseilmaschine "Concordia". (80) Zottige Sandwicke. (81) [Abb.]: Zottige Sandwicke. (81) Obst- und Küchengarten. (82) Beeren-Obstgarten. (83) [Abb.]: Beeren-Obstgarten. (83) Heu-Aufzug (84) [Abb.]: Heu-Aufzug. (84) Kalk als Nährstoff unserer Culturpflanzen. (85) [Abb.]: Düngerkalk-Streumaschine. (85) Staubfreies Dreschen. (86) Staubsauger an Dreschmaschine. (86) Die Vortheile der eigenen Waldpflanzenerziehung. (87) [Abb.]: Verschulapparat. (87) [Abb.]: Waldsamen-Saatmaschine. (88) Gewinnung haltbarer, guter Milch. (89) [Abb.]: Verbesserter Melkeimer. (89) [2 Abb.]: Milchsieb "Alfa". (1)Zusammengesetzt. (2)Siebfläche und Spannringe. (90) [10 Abb.]: (1)Drahtsieb. (2)Schutz Deckel. (3)Klemmring. (4)Drahtsieb. (5)Wattafilter. (6)Drahtsieb. (7)Milchsieb "Perfect", mit den einzelnen Theilen. (8)Drahtsieb. (9)Wattafilter. (10)Sieb für Milchkühler. (91) [8 Abb.]: Milchsiebe für den Haushalt. (1)(2)Drahtsieb. (3)(4)Wattafilter. (5)(6)Drahtsieb. (7)(8)Milchfilter "Edelmilch". (92) [Abb.]: "Hansa"-Apparat zur Reinigung, Lüftung und Kühlung der Milch. (93) Der Schweinestall und seine Einrichtung. (93) [Abb.]: Praktischer Schweinestall vom Eisenwerk München, A.-G., vorm. Kießling-C. Moradelli. (94) [3 Abb.]: (1)Transportable Schweine- und Ferkeltröge. (2)Schweinetrog. (3)Ferkeltrog. (95) [Abb.]: Schmiedeeiserne Schweinebuchtwände. (96) Der Esel als Zugthier. (97) [2 Abb.]: (1)Heimatlicher Stall der "Grauthiere". (2)Esel auf der Weide. (97) [Abb.]: Eseltransport des Deutschen Thierschutzvereines Berlin. (98) [2 Abb.]: (1)Eselgespann des Thierschutzvereines Berlin. (2)Eselgespann des neuen Leipziger Thierschutzvereines. (99) [Abb.]: Privat-Eselgespann. (100) Wertschätzung des Abortdüngers. (100) [2 Abb.]: (1)(2)Abtritt mit fahrbarer Tonne. (100) [2 Abb.]: (1)(2)Torfstuhl ohne Sitzbrett. (101) [2 Abb.]: Torfstreuclosett "Danubia". (1)Ansicht. (2)Durchschnitt, Streuvorrichtung. (102) Kaninchenstall aus Tonnen. (103) [Abb.]: Kaninchenstall aus Tonnen mit Gehege. Gesammtansicht. (103) [2 Abb.]: (1)Rückansicht des Tonnenstalles. (2)Brettereinlage für die Tonnen. (104) [4 Abb.]: (1)Theilwand. a)Schlupfloch. b)Wird oben an der Tonne festgenagelt. (2)Balkenunterlage. (3)Fässer der zweiten Etage mit Verbindungsgang. (4)Zwischenbalken gegen das Kippen der Fässer. (105) Feldscheunen. (106) [2 Abb.]: (1)Aufrichten der Joche der Feldscheune. (2)Aufbringen der Sparren zur Versteifung der Joche. (106) [Abb.]: Praktische Feldscheune. (107) Leitsätze der Stierhaltung. (108) "Weizen und Spreu". Für Haus, Hof und Familie. ([109]) Der Reinertrag. ([109]) Reform-Blumentöpfe. Hyacinthen-Stützen. Schöner Rasen. (110) [5 Abb.]: (1)(2)Reformblumentöpfe "Natur". (3)(4)Hyacinthen-Stützen. (5)Fahrbare Rasenschere. (110) Nothglieder für Ketten. Die Fruchtpresse "Tutti Frutti". (111) [2 Abb.]: (1)Kettenverbindungsglieder. (2)Fruchtpresse "Tutti Frutti". (111) Praktische Kartoffelschaufeln. (111) [Abb.]: Praktische Kartoffelschaufeln. (111) Gartenschnur "Hilf Dir selbst". Praktische Geschirrhaken. Beim Aufbewahren von Eiern in Kalkwasser. (112) [4 Abb.]: (1)Neue Gartenschnur. (2)(3)Sicherheitszughaken für Pferdegeschirre. Offen. Zu. (4)Geschirrzughaken mit Schutzklappe. (112) Für den Feierabend. ([113]) Der gedoppelte Holzschlegel. ([113]) Warum haben wir die "Krot" gefressen? ([113]) [Gedicht]: Auf da Maut. (114) Alle Schinken von demselben Schwein. (114) Ein salomonisches Urtheil. (115) Lustige Ecke. (115) Stilblüte. Er nicht. Fortschritt in der Landwirtschaft. Moderner Wunsch. (115) Gewiegter Kenner. Anzeige. Boshafte Frage. Ach so! Münchener Bekenntnis. Amtsstil. Falsch Verstanden. Modern. (116) Unechte Touristen. (116) Prompte Antwort. Vorschlag. Kühner Vergleich. (116) Ein Glücklicher. Der Maulkorb. Inschrift am Hause eines Glaserers. Reaumur oder Celsius? Seine Ansicht. Culturfortschritt. Sie versteht's! Gemüthsmensch. Er nicht, aber die Zeugen. Eine Lüge ist der andern wert. Im Mai. Ein sinnverwirrendes Buch. Gegen die Eismänner. m.p. Billiges Land. (117) Fortschrittlich. Hilf, was helfen kann. Gut getrumpft. Arzt. Aus der Volksschule O diese Fremdwörter. Seltsame Grabverse. Irrthum. Betrachtung. Die Aufgabe des Trains. Sonderbare Logik. Fahrplanmäßig. Zur Wahl. Höhere Tochter. Bitter. (118) Aus einem Localbericht. Allerdings. Richtig. Die weite Reise. Billiges Ragout. Wortspiel. (119) [Gedicht]: Das Brustbild. (119) Das Räthsel. Eine Kröte. Wahlscherz. Sie kennen ihn. O, diese Männer! Galgenhumor. Ein Pechvogel. (119) Eine kleine Verwechslung. Der poetische Gemeinderath. Logik. Angst. Einfaches Mittel. Gemüthlich. Kindlicher Einfall. Wettervoraussage auf der Weide. Lob der Hühner. Stimmt. Die Menge macht's. Bedient. Der pfiffige Secundärbahn-Conducteur. (120) Milchtheuerung. Auskunft. Berechtigte Klage. Darum eben. Sinnsprüche. Recht angenehm. Die beste Politik. Er muß müssen. Eine moderne Hausfrau. Ein witziger Dieb. (121) [Gedicht]: Korb. (121) Ein Kenner. (121) Auch ein Toast. Je nachdem. (122) Aus dem Geschäftsleben. (122) Ein gutes Hausmittel. Altbewährte Hausmittel. Für unsere Kinder das Beste! Die Apotheke C. Brady. Was ist Somatose? (122) Wirtschaftstabellen und Wirtschaftsnotizen. (123) Des Landmanns monatliche Verrichtungen. (123) Januar. - Mai. (123) Juni. (123) Juli. - October. (124) November. (124) December. (125) [Tabelle]: Aussaat und Ernteverhältnisse. (125) [Tabelle]: Gewährsmängel und Gewährszeiten der Hausthiere. (126) [Tabelle]: Paarungs-, Trächtigkeits- und Brüte-Verhältnisse unserer Hausthiere. (126) [2 Tabellen]: (1)Brünstigkeit. (2)Zähneausbruch und -Wechsel bei Pferd, Rind, Schaf. (129) Altersbeurtheilung des Pferdes. (129) Verhältniszahlen für die Bienenwirtschaft. (130) Stärke und Gewicht der Schwärme. Eierlegen der Königin. (130) [4 Tabellen]: (1)Entwicklungszeit, Lebensdauer, Größe und Gewicht der Biene. (2)Jahrestracht und Honigbedarf zur Winterfütterung. (3)Stärke der Stöcke zur Schwarmzeit. Blüten und Honigbedarf zum Wachsbau. (4)Zellenmenge. Temperatureinfluß auf Wachs und Bienen. (130) [Tabelle]: Schonzeiten des Wildes und der Fische. (131) [Tabelle]: Cubiktafel für runde Hölzer. (132) Inhalt. ( - ) Werbung ( - ) Einband ( - ) Einband ( -

    Oö. landwirtschaftlicher Kalender 1897 (1897)

    No full text
    OÖ. LANDWIRTSCHAFTLICHER KALENDER 1897 Oö. landwirtschaftlicher Kalender (-) Oö. landwirtschaftlicher Kalender 1897 (1897) ([1]) Einband ([1]) [Abb.]: ([1]) Werbung ([2]) Titelseite ([3]) [Kalender]: 1897 (4) Das Jahr 1897. Bewegliche Feste. Die vier Quatember. Mondesviertel. Die 12 Zeichen des Thierkreises. Vom Jahresregenten. Die vier astronomischen Jahreszeiten. (16) [Tabelle]: Bare Einnahmen und Ausgaben. ( - ) [Tabelle]: Zusammenstellung der Bar-Einnahmen und -Ausgaben des Jahres. ( - ) [Tabelle]: Ernteregister ( - ) [Tabelle]: Ausdruschregister. ( - ) Von den Finsternissen. Landespatrone. Gerichtsferien in Oesterreich. (17) Genealogie des Allerhöchsten Kaiserhauses. (18) Stempel und Gebüren nach den neuesten Allh. kais. Verordnungen zusammengestellt. (19) [2 Tabellen]: (1) I. Für Wechsel (2)II. Für Urkunden (19) [Tabelle]: III. Für Urkunden (20) Stempel- und Gebürentarif von Schriften und Urkunden, welche einer festen scalamässigen oder Percentual=Gebür unterliegen. (20) Das Postwesen. (22) A. Briefpost. (22) Portogebühren (23) Briefe. (23) Postanweisungen im Inlande. (24) [Tabelle]: Die Gebür für Postanweisungen beträgt für Oesterreich-Ungarn ohne Unterschied der Entfernung: (25) B. Jahrpost. (25) C. Postsparcassen. (25) Der k. k. Staatstelegraph. (26) Kleiner Wegweiser in Linz und Urfahr. (27) Uebersicht der Pferde-, Schweine- und Hornviehmärkte. (30) Oberösterreich. (30) Wochenviehmärkte. (30) Pferdemärkte. (30) Schweinemärkte. (31) Hornviemärkte. (31) Jänner. Februar. (31) März. (31) April. Mai. Juni. Juli. August. September. (32) October. November. December. (33) Niederösterreich. (33) Wochenviehmärkte. Pferdemärkte. (33) Hornviehmärkte. (33) Jänner. Februar. (33) März. (33) April. Mai. Juni. Juli. August. September. October. november. December. (34) Salzburg (34) Jänner. (34) Februar. März. April. Mai. Juni. Juli. August. (35) September. (35) October. November. December. (36) Obersteiermark. (36) Pferdemärkte: (36) Hornviehmärkte. (36) Jänner. Februar. März. (36) April. Mai. Juni. Juli. August. September. October. November. December. (37) [Tabelle]: Gewährsmängel und Gewährszeiten der Hausthiere in verschiedenen Staaten. (38) Politische Behörden. (39) K. K. Statthalterei. (39) Statthalter: Hofrath: Statthaltereiräthe: Statthalterei=Secretäre: Zugetheilte Bezirksommissäre: Statthalterei=Concipisten: Statthalterei=Conceptspraktikanten: Bezirksarzt: Sanitätsassistent: Landesschulinspectoren Landes=Forstinspections=Beamte: Landescultur=Inspector: Gewerbe=Inspectoren: Landesthierarzt. Veterinär=Concipist: (39) Baudepartement: (39) Oberbaurath: Bauräthe: Oberingenieure: (39) Ingenieure: Bau=Adjunct: Aichinspector: (40) Departements-Eintheilung bei der k. k. oberösterreichischen Statthalterei. (40) Departement I Departement II Departement III Departement IV Departement VI Departement VII (40) K. K. Bezirkshauptmannschaften. (40) 1. Braunau. 2. Freistadt. 3. Gmunden. 4. Kirchdorf. 5. Linz. (40) 6. Perg. 7. Ried. 8. Rohrbach. 9. Schärding. 10. Steyr. 11. Vöcklabruck. 12. Wels. (41) K. K. Baubezirke. (41) Braunau. Steyr. Wels. (41) K. K. Strombauleitungen. (42) Aschach (Sitz in Linz). Grein. (42) Delegierte des hohen k. k. Ackerbau-Ministeriums für die Landes-Pferdezucht-Angelegenheiten Oberösterreichs. (42) Reichsvertretung. In das Abgeordnetenhaus des Reichsrathes aus Oberösterreich entsendete Abgeordnete. (42) a) Grossgrundbesitz (3): b) Städte (6): c)Handelskammer (1): d) Landgemeinden (7): (42) Oberösterreichische Landes=Hypothekenanstalt. (42) Mitglieder des Curatoriums: (42) Ersatzmänner der Curatoren. Beamte. (43) Landes-Ackerbau- und Obstbauschule Ritzlhof. (46) Hilfspersonal. Lehrmittel (46) Schüleraufnahme. (47) Landesculturrath im Erzherzogthume Oesterreich ob der Enns. (47) Präsident: Vicepräsident: (47) Mitglieder: (47) Die k. k. Landwirtschafts-Gesellschaft in Oesterreich ob der Enns. (48) Gliederung der Gesellschaft. (49) Präsident: Vicepräsident: (49) Mitglieder des Centralausschusses: (50) Vorstände der landwirtschaftlichen Bezirksvereine: (50) Gesellschaftskanzlei: (51) Die Obstbausection der k. k. oberösterreichischen Landwirtschafts=Gesellschaft (51) Errichtung von Zuchtstationen reinrassiger Rinder. (52) Eberstationen. (53) Verzeichnis der mit der Ehrenmedaille der k. k. Landwirtschafts=Gesellschaft in Oesterreich ob der Enns betheilten Mitglieder und Corporationen. (54) Landwirtschaftliches. (70) Mittel zur Hebung der daniederliegenden Landwirtschaft. (55) Aus der Düngerlehre. (62) Der Stoppelsturz. (68) Welche Aenderungen im landwirtschaftlichen Betrieb empfehlen sich bei den gesunkenen Fruchtpreisen? (70) Die Krankheiten des Obstweines; ihre Ursachen und ihre Heilung. (73) Baum= und Lagerreife des Obstes. (75) Verwertung des Fallobstes. (75) Worte an die Pferdezüchter. (77) Futtergemenganbau. (80) [Tabelle]: Als ertragreiches, gutes Futtergemenge können ferner folgende Mischungen empfohlen werden; pro Hektar: (81) Ueber Kleie und Kleiefütterung. von Prof. Dr. E. Meissl, Director der k. k. landwirtschaftlichen chemischen Versuchsstation in Wien. (82) [Tabelle]: Die chemische Zusammensetzung der Kleie ist durchschnittlich die folgende: (83) Die Bedeutung und Verwendung des Viehsalzes. Von Prof. Dr. E. Meissl, Director der k. k. landwirtschaftlichen chemischen Versuchsstation in Wien. (87) [Tabelle]: Das Ausmass der den Thieren zu verabreichenden Salzzugabe wird selbstverständlich von den eben erwähnten Umständen beeinflusst; im Durchschnitte jedoch sind die folgenden Mengen pro Tag und Stück reichlich genügend: (88) Jungviehaufzucht. Von Wilhelm Hochegger, landwirtschaftlichem Wanderlehrer. (90) Die Koliken der Hausthiere und deren sichere Heilung. (100) Die Ursachen derKolik sind ja im allgemeinen bekannt, leider aber theils wegen der inneren Organisation des Pferdes, theils wegen ihrer Vielseitigkeit nicht immer abzuwenden. Häufig ist die Ursache : (100) 1. Erkältung. 2. Ueberfütterung. 3. Verdorbenes Futter. 4. Gasbildung im Magen. 5. Darmverstopfungen. . (100) 6. Würmer im Darmcanal. 7. Darmverschlingungen, =Verschürzungen, Vergiftungen u. s. w. (101) [Abb.]: Der Wolff'sche Apparat (102) Die Anwendung der Tabakrauchcur. (102) Einige Worte über Holzverschwendung. (104) Nützliches Allerlei. (105) Die Güte eines Spiegels (105) Reinigung der Kleiderbürsten. Das Gefrieren des Wassers zu verhindern. (106) Sommeraussaat der Zwiebel. (106) Das Ausmerzen alter Hühner. Für unsere Kinder das Beste! (107) Einmachen von Gurken. (107) Landwirtschaftliches. Ein gutes Hausmittel. Mehlthau bei Gurken. (108) Handkäse (Quargel). (108) Gegen Erdflöhe (109) Reinigen von Kleidern. (109) Lustige Zeitung. (110) Missverständnis. Traurige Erfahrung. Tigerjagd. Theorie und Praxis. Rache. Verschollene Sprichwörter. Ein zärtlicher Freund. Zutreffend. Auch ein Beruf. (110) Wirtschaftstabellen und Wirtschaftsnotizen. (111) Des Landmanns monatliche Verrichtungen. (111) Jänner. Februar. März. April. Mai. (111) Juni. (111) Juli. August. September. October. (112) November. (112) December. (113) [Tabelle]: Paarungsverhältnis der Zuchtthiere. Bei der Zucht weist man zu einem (113) Trächtigkeits= und Brüte=Kalender der nützlichsten Hausthiere. (113) [Tabelle]: (114) [4 Tabelen]: (1)Brünftigkeit. (2)Zutheilung weiblicher Zuchtthiere. (3)Durchschnittliche Zuchtfähigkeitsdauer. (4)Altersbeurtheilung des Pferdes. (116) [Tabelle]: Zähneausbruch und =Wechsel bei Pferd, Rind, Schaf. (116) Verhältniszahlen für die Bienenwirtschaft. (117) [4 Tabellen]: (1)Stärke und Gewicht der Schwärme. (2)Eierlegen der Königin. (3)Entwicklungszeit, Lebensduaer, Grösse und Gewicht der Biene. (4)Jahrestracht und Honigbedarf zur Winterfütterung. (117) [2 Tabellen]: (1)Stärke der Stöcke zur Schwarmzeit, Blüten= und Honigbedarf zum Wachsbau. (2)Zellenmenge. Temperatureinfluss auf Wachs und Bienen. (118) [Tabelle]: Schonzeiten des Wildes und der Fische. (118) [Tabelle]: Ausaat und Ernteverhältnisse. (119) Die neue Mass= und Gewichtsordnung. (119) [Tabelle]: Vergleichende Tabelle der Geldwerte aller Länder. (120) [Tabelle]: Tabelle zur Berechnung des an Dienstboten für landwirtschaftliche Arbeiten vierteljährig zu entrichtenden Lohnes nach § 18 des Dienstbotengesetztes, wenn der Jahreslohn 20 fl. bis 100 fl. beträgt. (121) Zur Lohnberechnung. (127) [4 Tabellen]: (1)..., und an landwirtschaftliche Dienstboten vierteljährlig in nachstehender Weise: (2)Es ist demnach an Lohn auszubezahlen: (3)Nach der Tabelle würde sich die Lohnauszahlung berechnen: (4)Anders jedoch verhält es sich, wenn der Dienstbote vor Ablauf der bedungenen Zeit den Dienst verläßt, z.B. mit Ende Juli, und sonach an Lohn... (127) [3 Tabellen]: (1)Nach der Dienstbotenordnung vom 1. März 1874 entfallen bekanntlich... (2)Nimmt man nun im Durchschnitt einen Monat mit 30 Tagen und somit ein Vierteljahr mit 90 Tagen als Grundlage für die Lohnberechnung, so ergibt sich, daß der Dienstbote im... (3)Für die Lohnberechnung dient nun folgende Tabelle: (128) [3 Tabellen]: Nachstehende Beispiele mögen dies erläutern: (129) [Tabelle]: Cubiktafel für runde Hölzer. (130) Inhalt ( - ) [Werbung]: ( - ) Einband ( - ) Einband ( -

    Syllabus Canonicorum Regularium O.S.P. Augustini Congr. Later. Collegiatae Ecclesiae ad Sanctum Florianum in Austria Superiori Anno 1871 (1871)

    No full text
    SYLLABUS CANONICORUM REGULARIUM O.S.P. AUGUSTINI CONGR. LATER. COLLEGIATAE ECCLESIAE AD SANCTUM FLORIANUM IN AUSTRIA SUPERIORI ANNO 1871 Syllabus Canonicorum Regularium O.S.P. Augustini Congr. Later. Collegiatae Ecclesiae ad Sanctum Florianum in Austria Superiori (-) Syllabus Canonicorum Regularium O.S.P. Augustini Congr. Later. Collegiatae Ecclesiae ad Sanctum Florianum in Austria Superiori Anno 1871 (1871) ( - ) Einband ( - ) Titelseite ( - ) [Abb.]: [Wappen]: ( - ) Breves notitiæ de antiqua ecclesia et monasterio ad S. Florianum Martyrem usque ad annum restaurationis 1071. (65) [Tabelle]: Series RR. DD. PRAEPOSITORUM ab anno Restaurationis MLXXI. (67) [Tabelle]: Series Parochiarum Canoniæ incorporatarum. (69) [Tabelle]: NECROLOGIUM Florianense. Ad anno 1771. ad 1871. (71) Einband ( -

    Oberösterreich, Salzburg und das Salzkammergut in Wort und Bild

    No full text
    OBERÖSTERREICH, SALZBURG UND DAS SALZKAMMERGUT IN WORT UND BILD Oberösterreich, Salzburg und das Salzkammergut in Wort und Bild ( - ) Einband ( - ) Titelseite ([1]) Linz. (2) [3 Abb.]: (1)Linz. (2)Pöstlingbergbahn mit Kirche und Restauration. (3)Pöstlingbergbahn mit Ausblick auf Urfahr-Linz. (3) [Abb.]: Linz. Franz Josefsplatz (5) Steyr und Wels. (6) [2 Abb.]: (1)Steyr. (2)Wels. (7) Abteien. (8) [5 Abb.]: (1)Chorherrenstift St. Florian (2)St. Florian. (3)Kaisersaal im Stifte St. Florian. (4)Kremsmünster. (5)Lambach. (9) Gmunden. (10) [3 Abb.]: (1)Gmunden. (2)Schloss Ort. (3)Schloss Cumberland. (11) Traunkirchen. (12) [2 Abb.]: (1)Traunstein. Traunkirchen. (2)Traunfall. (13) Ischl. (14) [2 Abb.]: (1)Ischl. (2)Rettenbachwildniss. (15) Das Gosathal. (16) [Abb.]: Gosausee. Dachstein. (17) Hallstatt. (18) [Abb.]: Hallstatt. (19) St. Wolfgang. (20) [2 Abb.]: (1)St. Wolfgang. Schafbergbahn. (2)Schafberghotel. (21) Der Attersee. (22) [4 Abb.]: Am Attersee. (1)Unterach. (2)Weissenbach. (3)Schloss Kammer. (4)Ort Attersee. (23) Mondsee. (24) [2 Abb.]: (1)Mondsee. (2)Drachenwand. (25) Salzburg I. (26) [2 Abb.]: (1)Salzburg. (2)Der Gaisberg mit Gaisbergbahn. (27) Salzburg II. (28) [Abb.]: Salzburg. Residenzplatz. Hofbrunnen. (29) Salzburg III. (30) [4 Abb.]: Salzburg. (1)Mozart's Wohnhaus. (2)Mozart-Monument. (3)Mozart's Geburtshaus. (3)Friedhof von St. Peter. (31) Mirabell. Hellbrunn. (32) [2 Abb.]: (1)Schloss Mirabell. (2)Schloss Hellbrunn. (33) Hallein. (34) [Abb.]: Hallein. (35) Werfen. Bischofshofen. (36) [2 Abb.]: (1)Bischofshofen. (2)Wengen. (37) Zwei Klammen. (38) [2 Abb.]: (1)Liechtensteinklamm. (2)Kitzlochklamm. (39) Das Gasteiner-Thal. (40) [3 Abb.]: (1)Wildbad - Gastein. (2)Hof - Gastein. (3)Wildbad - Gastein. (41) Zell am See. (42) [2 Abb.]: (1)Zell am See. (2)Schloss Fischhorn. (43) Fusch - Ferleitenerthal. (44) [4 Abb.]: Fusch - Ferleitner-Thal. (1)Ferleiten. (2)Pfandl-Scharte. (3)Franz Josefs-Höhe. (4)Bad Fusch. (45) Das Kaprunerthal. (46) [6 Abb.]: (1)Moserboden. (2)Wasserfallboden. (3)Pass Lueg. (4)Salzach-Oefen. (5)Kaprun. (6)Erzherzog Johann-Hütte. (47) Der Grossglockner. (48) [Abb.]: Grossglockner. Glocknerhaus. (49) Inhalts-Verzeichniss. (50) Aus Handel, Industrie und Gewerbe Oberösterreichs. (1) [2 Abb.]: (1)Restauration H. Heim. (2)Porzellanwarengeschäft J. Teckert & Comp. (1) [5 Abb.]: (1)Schlachthaus. (2)Landwehrkaserne. (3)Bootshaus. (4)Villa Ott. (5)Haus des Herrn L. Abpurg. (2) [3 Abb.]: (1)Poschacher Brauerei in Linz a. d. D. Gegründet im Jahre 1854. (2)Sudhaus. (3)Maschinenhalle. (3) [2 Abb.]: (1)Bergbahn-Restauration. (2)Eisernes Thor vom Volksgarten. (4) [Abb.]: Locomotiv-Fabrik Krauss & Comp. Aktiengesellschaft. München und Linz a. d. D. (5) [Abb.]: Maschinenfabrik Heinrich Hemmer. (6) [3 Abb.]: (1)Modewarenhaus Eduard Fischer. (2)Delicatessen- und Specereiwarengeschäft Paul Kern vorm. J. Mislik. (3)Eisenhandlung Julius Stauber. (7) [4 Abb.]: (1)Abteilungswand ausgeführt von der Firma J. M. Müller (2)Villa "Almrausch" (3) (4)Confectionshaus O. Neuditschka. (8) Werbung ( - ) Einband ( -

    Linz, AT-OOeLB, Hs.-996 (Einladung an einen 'kumstreichen' Herrn Plum zur Primiz, 1694)

    No full text
    LINZ, AT-OOELB, HS.-996 (EINLADUNG AN EINEN 'KUMSTREICHEN' HERRN PLUM ZUR PRIMIZ, 1694) Linz, AT-OOeLB, Hs.-996 (Einladung an einen 'kumstreichen' Herrn Plum zur Primiz, 1694) ( - ) [Kuvert mit Beschriftung von der Hand Konrad Schiffmanns]: Einladung eines "kunstreichen" Herr Plum zur Primiz nach Baumgartenberg. 1694 ( - ) [Einladung eines "kunstreichen" Herrn Plum zur Primizfeier nach Baumgartenberg. 18. 5. 1694]: ( - ) Farbkeil ( -

    Linz, AT-OOeLB, Hs.-1060 (Brief der Dichterin Marianne v. Willemer,1855)

    No full text
    LINZ, AT-OOELB, HS.-1060 (BRIEF DER DICHTERIN MARIANNE V. WILLEMER,1855) Linz, AT-OOeLB, Hs.-1060 (Brief der Dichterin Marianne v. Willemer,1855) ( - ) [Kuvert mit Beschriftung von der hand Konrad Schiffmanns]: Brief von Marianne v. Willemer an ihre Enkelin. 1 Bl. Stift Neuburg 1855. Erworben 1929 um M 100.- ( - ) Brief der Dichterin Marianne v. Willemer, der "schönen Linzerin" u. Freundin Goethes, an ihre Enkelin, dd. Neuburg 1855. ( - ) Farbkeil ( -

    Unser Innviertel

    No full text
    UNSER INNVIERTEL Unser Innviertel ( -
    Digitale Landesbibliothek Oberösterreichischeis based in AT
    Access Repository Dashboard
    Do you manage Digitale Landesbibliothek Oberösterreichische? Access insider analytics, issue reports and manage access to outputs from your repository in the CORE Repository Dashboard! CORE Repository Dashboard!