research

Baugewerbe : Lage weiter im Keller

Abstract

Die Auftragsbestände reichten im sächsischen Bauhauptgewerbe im März für 2 Monate, nachdem es im Vormonat noch 2,1 Monate waren. Das ist im Zusammenhang mit einer Zunahme der Geräteauslastung auf 73 % zu sehen (Februar: 66 %). Die Geschäftslage wurde allerdings wieder häufiger als schlecht eingestuft.Baugewerbe; Geschäftsklima; Konjunktur; Sachsen

    Similar works