70 research outputs found

    Help for Displaced Executives

    Get PDF

    Kinder und Erzieherinnen auf gleicher Höhe

    No full text

    Nutzungsorientierter Gestaltungsprozess einer Fähigkeitsdatenbank

    No full text
    Als Reaktion auf den demographischen Wandel wird in einem nutzungsorientieren Gestaltungsprozess eine Fähigkeitsdatenbank entwickelt,die die unterschiedlichen Fähigkeiten und Fähigkeitsausprägungen von Produktionsmitarbeitern für Arbeitsgestalter zur Verfügung stellt. Ziel der Datenbank ist es prospektive Gestaltungshinweise für fähigkeitsgerechte Arbeitsplätze zu generieren. Um eine gute Anwendbarkeit der Datenbank sowie ihren Nutzen für den betrieblichen Anwender zu gewährleisten, wird ein Evaluationskonzept im Sinne des nutzungszentrierten produktentwicklungsprozesses nach DIN EN ISO 9241-210 zur systematischen Untersuchung der Datenbankanwendung eingesetzt. Dieser beinhaltet, Nutzungskontext und -anforderungen zu definieren sowie die Gestaltungslösung in einem iterativen Prozess zu evaluieren. Eine frühzeitige aktive Einbeziehung der Endnutzer ist daher essentiell

    Requirements to assess physical work-ability of production workers in the manufacturing industry

    No full text
    Musculoskeletal disorders (MSD) are a major reason for the absence due to illness of workers in the manufacturing industry. There is a need to evaluate the capabilities of workers as well as to systemize the data. With this data, on the one hand, a suitable workplace for workers with MSD’s can be developed, on the other hand, this data can be used by workplace designers to create preventive, capability-appropriate workplaces. The requirements for functional capacity evaluation in the context of the manufacturing industry are discussed as well as the benefit of such a procedure. Furthermore, the important capabilities which are relevant for assembly work and therefore need to be assessed are presented and described in detail. Derived from the description of the capabilities and guidelines for the occupational physicians, the capabilities specific to musculoskeletal complains and related functional limitations need to be assessed

    Das Fit-Modell als Leitmodell: den Anspruch der Passung in den Blick rĂĽcken

    No full text
    In Zusammenhang mit dem Demografischen Wandel wird zunehmend auch das Konzept der Passung thematisiert. In einem Projekt in der Automobilindustrie wurde dieses Konzept, das sich häufig auf die Relation zwischen Individuum und Umfeld bezieht, erweitert, um die Idee eines betrieblichen Alternsmanagements und dessen Implikationen zu erläutern. Inhalt und Anwendungsmöglichkeiten dieses sogenannten Fit-Modells sind im Beitrag überblickshaft beschrieben
    • …
    corecore