5 research outputs found

    Zum Einsatz von Kurzfilmen im Fremdsprachenunterricht am Beispiel von Werbespots

    Get PDF
    Medien haben einen hohen Stellenwert im Fremdsprachenunterricht: Sie k├Ânnen das Unterrichtsgeschehen regulieren und koordinieren und damit auch den Unterrichtsprozess optimieren. Medien erm├Âglichen es, die allt├Ągliche sprachliche und au├čersprachliche Wirklichkeit in den Unterricht hinein zu holen. Die Entscheidung f├╝r ein bestimmtes Medium und seine Einbettung in einen Aufgabenzusammenhang geh├Âren zu den wichtigsten Aufgaben, die den Lehrpersonen zukommen (vgl. Huneke & Steinig 2005: 180). In der Fremdsprachendidaktik werden die Medien gew├Âhnlich nach dem Sinnesorgan gekennzeichnet, durch welches die Lernenden Informationen wahrnehmen. Deshalb unterscheidet man visuelle, auditive und audiovisuelle Medien. Im Mittelpunkt des didaktischen Interesses stehen audiovisuelle Medien: Aufgrund ihrer Vielfalt wollen wir uns nur auf filmisches Material beziehen und dabei insbesondere das Genre der Werbespots fokussieren. Fragen folgender Art gilt es in diesem Beitrag zu beantworten: Worin kann der Bildungswert von Werbespots liegen? Inwiefern k├Ânnen sie den modernen Fremdsprachenunterricht bereichern

    Individuelle F├Ârderung von Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern mit Legasthenie im Fremdsprachenunterricht

    Get PDF
    Dyslexic students have significant problems with learning a foreign language. Foreign language (FL) learning is built upon the native language (L1). The skills such as phonological/ orthographic, syntactic and semantic competences in the native language form the foundation for foreign language learning (and FL aptitude). The strength of the native language codes considerably determines the extent to which a learner can become proficient in a foreign language. Weak L1 skills inhibit FL proficiency development. That is why it is essential to provide dyslexic students with special support in foreign language classes

    Rezension: Einf├╝hrung in die Fremdsprachendidaktik.

    Get PDF
    Wie aus dem Titel deutlich wird, soll die Ver├Âffentlichung von Heidemarie Sarter die Leserinnen und Leser in die Fremdsprachendidaktik einf├╝hren. Dieses Buch richtet sich vor allem an die Studierenden und Lehrkr├Ąfte, die Verantwortung f├╝r den Unterricht aller an Schulen unterrichteten Fremdsprachen tragen oder zuk├╝nftig tragen werden. Von der derzeit in der Bundesrepublik Deutschland bestehenden Ausbildungssituation ausgehend werden Informationen zu den Rahmenbedingungen der Lehrerausbildung ├╝ber alle Schulformen, Hinweise zu Unterrichtsgestaltung und Lerntypen, Tipps f├╝r den Erwerb sprachlicher und interkultureller Kompetenz und zu M├Âglichkeiten der Ableistung von Praktika geliefert. Die vorliegende Einf├╝hrung in die Fremdsprachendidaktik vermittelt theoretisches Wissen und ist durch die Stichworte am Rande einer jeden Seite ├╝bersichtlich gegliedert. So wird gew├Ąhrleistet, dass nach der ersten Lekt├╝re ein schnelles Auffinden der unterschiedlichen Themenbereiche ├╝ber die gegebenen Stichworte erfolgen kann. Dadurch k├Ânnen die BenutzerInnen den Inhalt besser behalten und das Gelernte schneller aus dem Ged├Ąchtnis abrufen

    Einf├╝hrung in die Fremdsprachendidaktik.

    No full text
    corecore