204 research outputs found

    Dissertation abstract

    Get PDF
    Zurbriggen C. Relevance of the reference group for students with low achievement: A contrasting juxtaposition of comparative and normative peer effects. Journal of Cognitive Education and Psychology. 2015;14(3):409-410

    Intensity bias oder rosy view? Zur Diskrepanz habituell und aktuell berichtetem emotionalen Erleben im Unterricht

    Get PDF
    Venetz M, Zurbriggen C. Intensity bias oder rosy view? Zur Diskrepanz habituell und aktuell berichtetem emotionalen Erleben im Unterricht. Empirische Pädagogik. 2016;30(1):27-42

    Entwicklung und erste Validierung einer Kurzversion des „Fragebogens zur Erfassung von Dimensionen der Integration von Schülern (FDI)“ von Haeberlin, Moser, Bless und Klaghofer

    Get PDF
    Venetz M, Zurbriggen C. Entwicklung und erste Validierung einer Kurzversion des „Fragebogens zur Erfassung von Dimensionen der Integration von Schülern (FDI)“ von Haeberlin, Moser, Bless und Klaghofer. Empirische Sonderpädagogik. 2014;6(2):99-113

    Operationalizations of impairment and disability in children and adolescents – an illustrative replication from the Participation Report

    Get PDF
    Der Kurzbeitrag repliziert die dem ersten Teilhabebericht (BMAS, 2013) zugrundeliegende Berechnung von Beeinträchtigung und Behinderung bei Kindern und Jugendlichen auf Basis der für Deutschland repräsentativen „Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland“ (KiGGS). Ausgangspunkt für die statistische Illustration unterschiedlicher Modelle von Beeinträchtigung ist der „Children with Special Health Care Needs (CSHCN) Screener“. Die Bandbreite der Anteile an Beeinträchtigung bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland bewegt sich je nach Operationalisierung zwischen 9.3 % und 23.8 %, wobei die erste Angabe das im Teilhabebericht gewählte Modell darstellt. Der Anteil an Behinderung beläuft sich diesem entsprechend auf 2 %. Die Ergebnisse verdeutlichen die Bedeutsamkeit von Transparenz hinsichtlich der zugrundeliegenden theoretischen Modelle und Operationalisierungen bei statistischen Angaben zu Behinderung und Beeinträchtigung

    Soziale Partizipation und aktuelles Erleben im gemeinsamen Unterricht.

    Get PDF
    Zurbriggen C, Venetz M. Soziale Partizipation und aktuelles Erleben im gemeinsamen Unterricht. Empirische Pädagogik. 2016;30(1):98-112

    Wie SchĂĽlerinnen und SchĂĽler in integrativen Klassen den Unterrichtsalltag erleben

    Get PDF
    Venetz M, Zurbriggen C. Wie Schülerinnen und Schüler in integrativen Klassen den Unterrichtsalltag erleben. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 2011;17(5):6-10

    Integriert während der Primarschule – und dann?

    Get PDF
    Venetz M, Zurbriggen C. Integriert während der Primarschule – und dann? Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. 2014;20(5):38-44

    Intensive longitudinal methods – ihre Eignung für die sonderpädagogische Forschung und exemplarische Anwendungsmöglichkeiten

    Get PDF
    Venetz M, Zurbriggen C. Intensive longitudinal methods – ihre Eignung für die sonderpädagogische Forschung und exemplarische Anwendungsmöglichkeiten. Empirische Sonderpädagogik. 2015;7(3):194-205
    • …
    corecore