Location of Repository

Sachsen ist stark im intraindustriellen Handel

By Sabine Engelmann

Abstract

Die Außenhandelsverflechtungen Sachsens haben in den letzten Jahren stetig zugenommen. Werden Güter aus der gleichen Produktgruppe sowohl im- als auch exportiert, wird von intraindustriellem Handel gesprochen. Stammen die im- bzw. exportierten Güter hingegen aus unterschiedlichen Produktgruppen, so spricht man von interindustriellem Handel. Im Rahmen dieses Beitrags wird untersucht, inwieweit die sächsische Wirtschaft durch inter- bzw. intraindustriellen Außenhandel gekennzeichnet ist. Die Analyse zeigt, dass die sächsische Wirtschaft stärker durch intraindustriellen Außenhandel geprägt ist als durch interindustriellen Handel.Intraindustrieller Handel; Sachsen

OAI identifier:

Suggested articles

Preview


To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.