Location of Repository

Erprobung eines Planspiels als Teil einer praxisbezogenen Lehre in Übersetzungsstudiengängen

By Christiane Zehrer

Abstract

Übersetzen ist ein komplexer Arbeitsprozess mit zahlreichen Schritten. Unterschiedliche Akteure arbeiten dabei im Rahmen von Projekten zusammen (vgl. Kuznik/Verd 2010:26f./ Risku 2004/2009/Van Vaerenbergh/Schubert 2010). Die dazu notwendigen Selbst-, Projekt- und Prozessmanagementkompetenzen werden von Studierenden einschlägiger Studiengänge aber häufig nur unzureichend erwerben. Im Folgenden wird daher über ein Planspiel berichtet, das eine bessere Verknüpfung von Sprach- und Prozesswissen und somit einen vertieften Erwerb praxisrelevanter Kompetenzen verspricht

Topics: Language, linguistics
Publisher: Faculties. Faculty of Linguistics und Literature
Year: 2011
OAI identifier: oai:biecoll.ub.uni-bielefeld.de:5258

Suggested articles

Preview


To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.