Skip to main content
Article thumbnail
Location of Repository

Anforderungen an die individuelle Sprach- und Kommunikationskompetenz in einem Europa der Mehrsprachigkeit

By Sebastian Knospe

Abstract

Ziel des vorliegenden Beitrages ist es, die sich in der heutigen Lebenspraxis stellenden Anforderungen an die individuelle Sprach- und Kommunikationskompetenz mit Blick auf das mehrsprachige Europa der Gegenwart zu erörtern. In einem allgemeinen Problemaufriss wird zunächst eine ex negativo-Perspektive eingenommen werden, um vor diesem Hintergrund skizzieren zu können, welche Kompetenzbereiche in interkulturellen Begegnungen von besonderer Wichtigkeit sind. Die Darlegungen werden sodann auf den europäischen Kontext mit seinen Dimensionen der Mehrsprachigkeit in Institutionen und Alltag angewandt werden und in ein größeres Kompetenz-Modell einmünden

Topics: Sprachkompetenz, Kommunikationskompetenz, Mehrsprachigkeit, Language, linguistics
Publisher: Faculties. Faculty of Linguistics und Literature
Year: 2008
OAI identifier: oai:biecoll.ub.uni-bielefeld.de:2006

Suggested articles


To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.