Article thumbnail

Verfahren zur Ermittlung von Bemessungslasten schwingbruchgefährdeter Bauteile aus Extremwerten von Häufigkeitsverteilungen

By O. Buxbaum

Abstract

Lastkollektive entstammen in der Regel - im Vergleich zur Nutzungsdauer der Konstruktion - relativ kurzen Messungen; sie enthalten daher nicht jene Höchstwerte, mit deren Auftreten innerhalb der Nutzungsdauer noch zu rechnen ist. Es wird ein Verfahren beschrieben, das es gestattet, diese Höchstwere und ihre mögliche Streuung unter Anwendung sogen. Extremwertsverteilungen zuverlässig zu bestimmen

Topics: Bemessungslast, schwingbruchgefährdetes Bauteil, Extremwert, Häufigkeitsverteilung
Year: 1967
OAI identifier: oai:fraunhofer.de:N-78253
Provided by: Fraunhofer-ePrints
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://publica.fraunhofer.de/d... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.