Organisation und Rationalisierung der Prüfplanerstellung

Abstract

Die Ausführung von Prüfungen muß zunehmend planerisch vorbereitet und die Planungsergebnisse müssen z.B. in Form von Prüfplänen dokumentiert werden. Diese Tatsache bedeutet keineswegs nur einen höheren Aufwand in Form von Planungskosten, sondern trägt u.a. zur Reduzierung der gesamten Qualitätskosten bei. So lassen sich die Aufwendungen für Prüfungen durch eine systematische Planung eindrucksvoll senken

Similar works

Full text

thumbnail-image

Fraunhofer-ePrints

Full text is not available
oai:fraunhofer.de:PX-27705Last time updated on 11/15/2016

This paper was published in Fraunhofer-ePrints.

Having an issue?

Is data on this page outdated, violates copyrights or anything else? Report the problem now and we will take corresponding actions after reviewing your request.