Skip to main content
Article thumbnail
Location of Repository

Neue Mobilitätskonzepte - die Zukunft der Automobilindustrie?

By Wolfgang Schade and André Kühn

Abstract

Derzeit steht die globale Automobilindustrie vor großen Umbrüchen: Neue Automobilmärkte gewinnen rasch an Bedeutung. China hat sich zum weltgrößten Neuwagenmarkt bei Pkw entwickelt, während der Absatz auf etablierten Märkten in der sogenannten Triade (EU, Japan, USA) zu stagnieren beginnt. Gleichzeitig verdoppelten sich die Produktionskapazitäten in China von 2008 bis 2010. Der Aufbau von Produktionskapazitäten in den heute wachsenden Automobilmärkten bei gleichzeitiger Anpassung der zu großen Kapazitäten in Europa stellen große Herausforderungen auf den sich verändernden Produktions- und Absatzmärkten der Automobilindustrie dar. Zudem wandeln sich die zentralen Rahmenbedingungen: Die Preise für fossile Energieträger steigen und der Straßenverkehr wird einen Beitrag zum Klimaschutz leisten müssen - in Europa und global. Diese Veränderungen werden eine Innovations- und Marktdynamik zur Anpassung des Automobils und seiner Nutzung auslösen, die zu einer Diversifizierung der Antriebskonzepte sowohl hin zu hocheffizienten als auch zu alternativen Antrieben führt, aber auch die Einführung neuer Mobilitätskonzepte attraktiv macht

Year: 2012
OAI identifier: oai:fraunhofer.de:N-219435
Provided by: Fraunhofer-ePrints
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://publica.fraunhofer.de/d... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.