Skip to main content
Article thumbnail
Location of Repository

Kunden- und wettbewerbsorientierte Produktentwicklung mit Quality Function Deployment (QFD)

By Alexander Schloske

Abstract

Die Produktentwicklung von heute muss in immer kürzeren Zeiträumen kunden- und kostenorientierte Produkte entwickeln. Zur systematischen Unterstützung dieser Aufgabe im Rahmen der Produktentwicklung wird die Methode Quality Function Deployment (QFD) eingesetzt. Die konsequente Umsetzung der Stimme des Kunden in die Sprache des Unternehmens gelingt mit Quality Function Deployment (QFD). Die Methode wertet systematisch Kundenanforderungen an Produkte aus und führt zu innovativen Lösungen, die sogar in Patentanmeldungen münden können. Der Beitrag beschreibt die einzelnen Phasen einer QFD-Erstellung anhand eines durchgängigen Beispiels. Desweiteren werden die Integration der Methode QFD in den Entwicklungsablauf dargestellt sowie eine Gegenüberstellung der Produktentwicklungszeiten zur konventionellen Produktentwicklung vorgenommen. Erfahrungen von Teilnehmern runden den Beitrag ab. Der Vortrag behandelt: - Ziele von QFD - Einordnung von QFD in den Entwicklungsprozess - Die Schritte der QFD im Einzelnen - detaillierte Beschreibung zur Ermittlung von Kundenanforderungen - Positive Aspekte von QFD - Darstellung von Nutzen und Aufwand anhand eines Beispiels aus der Industrie - Darstellung von Nutzen und Aufwand anhand eines Beispiels für Dienstleistungen im Krankenhaus

Topics: Kundenorientierung, quality function deployment (QFD), QFD-Implementierung, QFD für Dienstleistungen, Produktentwicklung
Year: 2012
OAI identifier: oai:fraunhofer.de:N-223140
Provided by: Fraunhofer-ePrints
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://publica.fraunhofer.de/d... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.