Skip to main content
Article thumbnail
Location of Repository

Frühzeitig prognostizierte Entwicklungsschritte von Layoutstrukturen - eine Herausforderung für den externen Fabrikplaner

By Hans Reinerth

Abstract

Fabrikplanungsaufgaben beinhalten eine hohe Komplexität: historisch gewachsene Fabrikstrukturen, ungeeignete Gebäudestrukturen und unüberschaubare Anpassungen an veränderte Prozessbedingungen sind Ursachen für die erhöhte Komplexität. Mit Hilfe der Lean Production und einer frühzeitig integrierten Planung der zukünftigen Erweiterungen erreichen wir eine Transparenz von Fabrikstrukturen, die bei unnötig komplexen Zuständen nicht gegeben ist. Lean Production in der Fabrikplanung beinhaltet unter anderem eine ganzheitliche Betrachtung der Gegebenheiten in der Fabrikstruktur, die Vermeidung von Flächenverschwendung, Fokussierung der Logistik bei der Layoutgestaltung. Für eine zukunftsweisende Erweiterungplanung können nachfolgende Stellschrauben identifiziert werden: Integration des Hauptmaterialflusses an der Erweiterungsflanke, frühzeitige Festlegung der Hauptverkehrswege sowie Auslegung für die Maximalausbaustufe der Gebäude

Topics: Fabrikplanung, Layoutplanung, layout planning, Fabrikstruktur, lean production, Erweiterungsplanung, Anlagenplanung
Year: 2012
OAI identifier: oai:fraunhofer.de:N-227949
Provided by: Fraunhofer-ePrints
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://publica.fraunhofer.de/d... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.