Skip to main content
Article thumbnail
Location of Repository

Untersuchungen zum Nachweis von Gefüge- und Spannungsveränderungen an randschichtverfestigten Bauteilen mittels akustischer Resonanzanalyse (Klangprüfung)

By Matthias Heinrich, Sven Kurzenhäuser, Bernd Valeske and Walter Calles

Abstract

Diese Veröffentlichung zeigt Untersuchungsergebnisse mit akustischer Resonanzanalyse zum zerstörungsfreien Nachweis randschichtverfestigender Prozessschritte, durch welche gezielt oberflächennah wirkende Eigenspannungen in metallische Bauteile eingebracht werden können. Für die Untersuchungen standen zum einen rohrförmige Proben zur Verfügung, deren Eigenspannungszustände gezielt mit einem Randschichtverfestigenden Verfahren eingestellt wurden. Zum anderen wurden als Referenz entsprechende Proben genutzt, die vor diesem zusätzlichen Prozessschritt aus der Fertigung entnommen wurden. Für die Bewertung der Prüfmerkmale der akustischen Resonanzanalyse kamen statistische Methoden zum Einsatz. Die Ergebnisse der Untersuchungen zeigen, dass die beiden Probensätze mit akustischer Resonanzanalyse anhand zahlreicher Prüfmerkmale eindeutig unterschieden werden können, sodass eine fertigungsbegleitende und zerstörungsfreie Überwachung randschichtverfestigender Prozessschritte realisierbar ist. Weiterhin wurde unter anderem mit Hilfe eines statistischen Modells untersucht, inwiefern Mittelungen aus wiederholten Prüfungen die Prüfaussage bei der akustischen Resonanzanalyse beeinflussen. Abschließend ist der Einfluss eines dünnen Oberflächenfilms auf die Ergebnisse der akustischen Resonanzanalyse gezeigt

Topics: Resonanzanalyse, Bauteil
Year: 2012
OAI identifier: oai:fraunhofer.de:N-229375
Provided by: Fraunhofer-ePrints
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://publica.fraunhofer.de/d... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.