Skip to main content
Article thumbnail
Location of Repository

Umweltschutz als internationales Problem: gegenwärtige Praxis und zukünftige Aufgaben von Wissenschaft und Politik im Bereich grenzüberschreitender und globaler Umweltverschmutzung

By Meinolf Dierkes

Abstract

Bemühungen um eine internationale Kooperation im Umweltschutz stehen viel­fach noch in ihrem Anfangsstadium. Obwohl umweltpolitische Zusammenarbeit als Ziel in einer Reihe bedeutender internationaler Abkommen eine gewichtige Rolle spielen, sind wesentliche Fortschritte in diesem Bereich nur in Einzelfällen zu verzeichnen. Der Beitrag geht den wissenschaftlichen und politischen Gründen für das bisherige Auseinanderklaffen von umweltpolitischer Absichtserklärung und Realität auf internationaler Ebene nach; ausgehend von theoretischen Überle­gungen und bisherigen Erfahrungen im internationalen Umweltschutz wird ge­zeigt, daß fallbezogene und auf wenige Teilnehmerstaaten beschränkte Verhand­lungsbemühungen im Sinne einer besseren Umwelt größere Erfolgsaussichten besitzen als eine Vielzahl von Medien und Schadstoffen behandelnde und viele Staaten integrierende Abkommen. (Autorenreferat

Topics: Ökologie, Ecology, Ökologie und Umwelt, Ecology, Environment, Umweltschutz, Umweltpolitik, internationale Zusammenarbeit, Umweltverschmutzung, Umweltbelastung, environmental protection, environmental policy, international cooperation, environmental pollution, environmental impact
Publisher: DEU
Year: 1981
OAI identifier: oai:gesis.izsoz.de:document/47997
Journal:
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://hdl.handle.net/10419/11... (external link)
  • http://www.ssoar.info/ssoar/ha... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.