Location of Repository

Schariarechtliche Tendenzen in der Verfassungsgeschichte Mauretaniens

By Herbert Weide

Abstract

Der Autor vergleicht die neue mauretanische Verfassung aus dem Jahr 1991 mit der alten aus dem Jahr 1961 mit dem Ziel, Veraenderungen hinsichtlich demokratischer Ideen und der Rolle des Islam im Staat nachzuzeichnen. Dazu stellt Weide nach einem knappen allgemeinen Ueberblick ueber die arabische Verfassungsgeschichte zwei extreme Verfassungsmodelle einander gegenueber: das liberal-demokratische Verfassungsmodell europaeisch-amerikanischer Praegung sowie einen islamischen Verfassungsentwurf. Die mauretanische Verfassung steht -so der Autor - zwischen diesen beiden Polen, die zugleich die Folie bilden fuer den Hauptteil der Arbeit, den Vergleich der beiden Verfassungen. Zudem gibt der Autor einen kurzen Abriss der Verfassungs- und Rechtsgeschichte Mauretaniens. Der mit ueber 90 Seiten sehr umfangreiche Anhang bietet in erster Linie eine tabellarische Gegenueberstellung der beiden (franzoesischsprachigen) Verfassungstexte. Auch sonst ist die Arbeit - obgleich fluessig geschrieben - nicht immer leicht nachvollziehbar, da viele arabische Woerter weder uebersetzt noch erlaeutert, sondern nur transkribiert wiedergegeben wurden. (ZPol, NOMOS)SIGLEAvailable from ULB Halle(3)-00-SA-4721 / FIZ - Fachinformationszzentrum Karlsruhe / TIB - Technische InformationsbibliothekDEGerman

Topics: 05J - Political science, public administration, CONSTITUTION, HISTORICAL DEVELOPMENT, DEMOCRACY, LAW, ISLAM, NATIONAL STATE, CONSTITUTION-MAKING, MAURITANIA, WEST AFRICA, FRENCH-SPEAKING AFRICA, DEVELOPING COUNTRY, AFRICA SOUTH OF THE SAHARA, AFRICA
Year: 2000
OAI identifier:
Provided by: OpenGrey Repository
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://hdl.handle.net/10068/87... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.