Article thumbnail

Über die Structur des Corpus genic mediale beim Kaninchen

By Giei Ohnishi

Abstract

1. Das Corpus genic. mediale besteht beim Kaninchen aus 4 Keruen, einem dorsalen, einem ventralen, einem intermedialen und einem hinteren. 2. Der Dorsalkern mit einem kuglichen Kopf u. einem länglichen schmalen Schwanz macht die obere Hälfte des C. g. m. aus und ist keulenförmig. Sein Kopfteil liegt dorsamedial vom Ventralkern. 3. Der Ventralkern ist etwas grösser als der Dorsalkern und bildet die untere Häalfte des C. g. m. Er ist kuglich und liegt lateroventral vom Dorsalkern. Sein caudaler Teil streckt sich nach hinten, um das hintere Ende des C. g. m. auszumachen. 4. Zwischen dem Dorsalkern und dem Ventralkern liegt der Zwischenkern. Er ist keilförmig mit einer nach aussen gerichteten Spitze. Sein Nervenzellen sind morphologisch denen des Ventralkerns ähnlich und rheien sich im Frontalschnitt radiär von der Spitze des Kerns nach seiner Basis. An den beiden Ecken der Basis entsprechenden Stelle sieht man je eine eigentumliche Zellhaufe, welche bes. an der dem Ventralkern zugekehrteu Seite gut entwickelt ist. 5. Der linsenförmige Hinterkern ist am kleinsten und liegt medial vom hinteren oberen Teil des Dorsalkerns, von dem er durch eine lockere Schicht getrennt ist. Er besteht aus grossen multipolaren, nach Nissl starktingierten Nervenzellen. 6. Nach Zerstörung des Temporallappens sowie nach Läsion des dorsalen und ventralen Kerns des Corp. gen. med. zeigt der Hinterkern jedoch keine Veränderung. Daher.halte ich für wahrscheinlich, dass dieser Kern mit dem Hörsinn nichts zu tun hat. 7. Das orale Ende des C. g. m. wird vom Dorsalkern gebildet, während das caudale Ende aus dem Hinterkern und Ventralkern besteht. Der leterale und untere Rand des Körpers ist vom Ventralkern ausgemacht im Gegensatz zum oberen Rand, welcher zu dem dorsalen und hinteren Kern zugehöhrt. 8. Den sog. C-Kern von Winkler u, Potter kann man nicht wahrnehmen mit Ausnahme einiger weniger Präparate unter den Serienschnitten

Publisher: 岡山医学会
Year: 1931
OAI identifier: oai:EPrintsOUDIR.lib.okayama-u.ac.jp:46046
Journal:
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://ousar.lib.okayama-u.ac.... (external link)
  • http://ousar.lib.okayama-u.ac.... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.