Sensierung der Radlast in einem PKW-Reifen

Abstract

Zusammenfassung: Am Institut für Fahrzeugtechnik wurden im Rahmen der Reibwertforschung verschiedene Sensoren untersucht, mit welchen die mechanischen Normalspannungen direkt im PKW-Reifen meßbar sind. Ein in dieser Arbeit entwickelter DMS-Membrandruckaufnehmer lieferte hierbei die besten Ergebnisse. Dieser Sensor ist in die Lauffläche des Reifens einvulkanisiert worden. Die im Fahrbetrieb auftretenden mechansichen Normalspannungen äußern sich als Widerstandsänderungen der Dehnungsmeßstreifen Vollbrücke im Sensor. Mit Hilfe dieses Sensors war eine eindeutige Verlängerung des Reifen-Latsches (Reifenaufstandsfläche) mit steigender Radlast und Radgeschwindigkeit festzustellen. Diese Erkenntnisse können z.B. bei der Reifenentwicklung berücksichtigt werden und somit zu einer größeren Fahrsicherheit beitragen

Similar works

Full text

thumbnail-image

TUbiblio

redirect
Last time updated on 05/04/2020

This paper was published in TUbiblio.

Having an issue?

Is data on this page outdated, violates copyrights or anything else? Report the problem now and we will take corresponding actions after reviewing your request.