Article thumbnail

Bürgerliches Recht: Werden Tiere durch die Eisenbahn verletzt, so tritt neben die Haftung der Bahn auch die eigene Haftung des Halters der verletzten Tiere, sofern dieser unter denselben Umständen auch einem Dritten als Tierhalter haften würde : OLG Hamm, Urteil v. 4. 11. 1952 - 9 U 226/52 [rechtskräftig]

By Werner Wussow
Topics: 340.law, CourtDecision
OAI identifier: oai:www.digizeitschriften.de:GDZPPN000844861
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://resolver.sub.uni-goetti... (external link)

  • To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.

    Suggested articles