Konzept zur Umsetzung eines GVO-Monitoring in Deutschland

Abstract

Ausgehend von den Vorgaben der EU-Richtlinie 2001/18/EG wird ein Konzept für das Monitoring von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) nach deren Markteinführung vorgestellt. Das GVO-Monitoring soll ein effizientes Element und Werkzeug des GVO-Risikomanagements darstellen. Dazu sind praktikable Aufgaben für Inhaber von Genehmigungen des Inverkehrbringens und für öffentliche Institutionen zu definieren,  der Verwaltungsaufwand zu begrenzen und flexible Monitoring-Strukturen zu ermöglichen. Neben einer Analyse der rechtlichen Vorgaben und Hintergründe werden Vorschläge zur Organisation des GVO-Monitoring insbesondere unter der Nutzung bestehender Überwachungs- bzw. Beobachtungsprogramme und -institutionen sowie der Gewährleistung eines effizienten Informationsflusses vorgestellt. Darüber hinaus werden Grundprinzipien für die effiziente Erstellung bzw. Umsetzung von Monitoring-Plänen abgeleitet, um sie auf der Basis allgemeingültiger Kriterien auf den Einzelfall-GVO abzustimmen.Stichwörter: Richtlinie 200l/18/EG, gentechnisch veränderte Organismen (GVO), Freisetzung, Inverkehrbringen, Monitoring,ÜberwachungsplanConcept for the Realisation of a GMO-Monitoring in GermanyThis paper presents a concept for monitoring of genetically modified organisms (GMO) introduced into the market. The considerations are based on the regulations of the Directive 2001/18/EG. The monitoring of GMO is supposed to be an efficient tool in the risk management of GMO. To meet these demands suitable tasks have to be defined for applicants, consent holders and public institutions, administration has to be efficient, and monitoring must be flexible to new situations. Partly, the paper explains the regulatory demands and background. Further, organisational structures are proposed stressing the role of already existing survey systems. To include such systems into GMO monitoring the exchange of information has to be optimised. Finally, general princlples to design and install monitoring plans are introduced.Keywords: directive 200l/18/EG, genetically modified organisms (GMO), deliberate release, market release, monitoring, monitoring pla

Similar works

Having an issue?

Is data on this page outdated, violates copyrights or anything else? Report the problem now and we will take corresponding actions after reviewing your request.