Die internationale Ensemble Modern Akademie (IEMA) zu Gast im ZKM | Institut für Musik und Akustik

Abstract

Während des Festivals »Quantensprünge« werden instrumentale Bedingungen in einen Dialog zu elektronischen Mitteln gesetzt. Das ZKM | Institut für Musik und Akustik und die IEMA ergänzen sich hier mit ihren Stipendiatenprogrammen mit KomponistInnen, Instrumen- talistInnen und TonmeisterInnen kongenial. Erweitert wird die fruchtbare Kooperation um Musiktheaterprojekte in Zusammenarbeit mit dem Institut für Angewandte Theaterwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen, Klasse Heiner Goebbels

Similar works

This paper was published in mediaartbase.de.

Having an issue?

Is data on this page outdated, violates copyrights or anything else? Report the problem now and we will take corresponding actions after reviewing your request.