Article thumbnail

Maya

By 

Abstract

Die Jalousien öffnen sich und ein neuer Tag beginnt. Routine, bis zur Unerwäglichkeit, füllt einen Tag emotionaler Leere an mit Gewohntem. Die zart-blasse junge Frau sucht mit unbestimmter Sehnsucht bei ihrem meditativen Ordnen und Zurechtrücken nach Überfluß, Aufregung und Herausforderung, nach Selbstverwirklichung. Wie lange noch, bis sie es wagt, aus ihrem Kokon auszubrechen? Vor dem Spiegel träumt sie von dieser anderen Person, von der sie weiß, daß sie in ihrer Nähe ist, und die sie dauernd provoziert und herausfordert. Einige weitere Tage vergehen, bis die Spannung soweit ansteigt, daß sie sich entschließt, der Konfrontation nicht länger aus dem Weg zu gehen: bei einem Abendessen mit ihrem anderen Ich entwickelt sie sich zu einer abgeklärten und ausgeglichenen erwachsenen Frau, die voller Selbstvertrauen in der Lage ist, sich der heutigen Welt zu stellen und tatsächlich herauszufordern

OAI identifier: oai:dspace.mediaartbase.com:10858/8365
Provided by: mediaartbase.de
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://hdl.handle.net/10858/83... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.