Article thumbnail

Vorrichtung und Verfahren zum Herstellen eines Verbundkabels

By Sebastian Porstmann and Markus Puschmann

Abstract

Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zum Herstellen eines Verbundkabels aus einem Substrat (1) und einem in eine parallel zur Längsachse des Substrats (1) verlaufende Vertiefung (2) einzubringenden Kerndraht (3). Die Vorrichtung weist eine Zuführvorrichtung (4), die eingerichtet ist, den Kerndraht (3) auf das Substrat (1) zu führen, eine Wärmequelle (5), die eingerichtet ist, das Substrat (1) und/oder den Kerndraht (3) an seiner Oberfläche unmittelbar vor und/oder an einem Auftreffpunkt oder einem Auftreffbereich zwischen dem Kerndraht (3) und der Vertiefung (2) des Substrats (1) auf eine zum stoffschlüssigen Fügen geeignete Temperatur zu erwärmen, und eine Fügevorrichtung (6) auf, die eingerichtet ist, den Kerndraht (3) in die Vertiefung (2) des erwärmten Substrats (1) zu pressen und hierbei mit dem Substrat (1) stoffschlüssig zu verbinden

Year: 2018
OAI identifier: oai:fraunhofer.de:N-530647
Provided by: Fraunhofer-ePrints
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://publica.fraunhofer.de/d... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.