Article thumbnail

Outcome der Assistierten Reproduktionstechnik bei Patientinnen mit polyzystischem Ovar-Syndrom mit versus ohne Insulinresistenz unter präkonzeptioneller Metformintherapie

By Katrin Merk

Abstract

Retrospektive Datenanalyse von 153 Patientinnen mit PCOS, die sich einer ART unterzogen. Es wird besonderes Augenmerk auf den Glukosestoffwechsel prä-, peri- und postkonzeptionell gelegt, zudem die Rate an Gestationsdiabetes ermittelt. Es zeigt sich eine präkonzeptionelle Glukosestoffwechselstörungsrate von 11,2 %, eine präkonzeptionelle Insulinresistenzrate von 53,9 %. Die Gestationsdiabetesrate liegt bei 50 %, davon können 91,5 % bereits in den ersten 4 Wochen der Schwangerschaft festgestellt werden. Eine präkonzeptionelle Therapie mit Metformin zeigt eine Verbesserung von Schwangerschafts- und Abortrate

Topics: 610 Medizin, ddc:610
Year: 2019
OAI identifier: oai:epub.uni-regensburg.de:40061

Suggested articles


To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.