Article thumbnail

Preventive crisis management at tourist destinations due to large-scale projects concerning infrastructure, examining the fixed link across Fehmarn Belt

By Anna-Lena Petersen

Abstract

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem proaktiven Krisenmanagement, da es besonders im Tourismus auf eine gute Vorbereitung hinsichtlich drohender Krisen ankommt. Da der Verkehr für den Tourismus eine entscheidende Rolle spielt, stellt sich die Frage: Inwieweit beeinflussen infrastrukturelle Großprojekte die Abläufe in touristischen Destinationen? Der Schwerpunkt dieser Analyse liegt auf den proaktiven Instrumenten die eingesetzt werden sollten, damit aus einem drohenden Risiko keine Krise entsteht

Topics: Krisenmanagement, ddc:650
Publisher: Ort Mittweida : Hochschule Mittweida
Year: 2013
OAI identifier: oai:monami.hs-mittweida.de:4433

To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.

Suggested articles