Location of Repository

Auswirkungen der Entwöhnung auf das Lautverhalten von Kühen und Kälbern aus der Mutterkuhhaltung

By Christina Galle

Abstract

In dieser Studie wurden die Auswirkungen der Zwangsentwöhnung auf das Lautverhalten von 12 Kühen und Kälbern aus der Mutterkuhhaltung untersucht. Es wurde an fünf Zeitpunkten (vor der Entwöhnung, am Tag der Entwöhnung sowie an den zwei Folgetagen, und eine Woche nach der Entwöhnung) aufgenommen, um einen zeitlichen Verlauf der Veränderungen zu dokumentieren. Die Parameter Rufaktivität (Rufe pro Individuum pro Stunde), Dauer der Laute, mittlere Grundschwingungsfrequenz und Frequenzspannweite der Grundschwingung wurden untersucht. Es konnte festgestellt werden, dass alle Parameter bei Kühen und Kälbern durch die Entwöhnung zunächst signifikant erhöht wurden, am zweiten Tag nach der Entwöhnung sich jedoch wieder Richtung Ausgangsniveau vor der Entwöhnung bewegen. Eine Woche nach der Entwöhnung war kein signifikanter Unterschied in der Rufaktivität mehr feststellbar. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Zwangsentwöhnung ein schwerwiegender Stressfaktor für Kühe und Kälber ist, der zu Verhaltensänderungen führt. Es ist denkbar, dass alternative Entwöhnungsmethoden zu einer geringeren Stressreaktion führen könnten und das Wohlbefinden von Kühen und Kälbern weniger beeinträchtigen würden.Cattle, as social animals, use their voices to communicate. Vocalizations are produced in several situations, such as response to physiological or psychological stress. This study investigates the vocal response to the stressing factor of forced weaning, for both cows and claves. Methods used in this study were selected to maintain external validity and to investigate the treatment of cows and calves by the farmer. My working hypothesis is that the vocal behavior, measured by mean number of calls per hour, duration of the calls, mean fundamental frequency and frequency range, changes in response to the treatment of separation. Calls of 12 cow-calf pairs were recorded before weaning as well as on the weaning day, and one day, two days and one week after weaning. These five time points were compared using ANOVA and t-test. The results showed an increase of all parameters due to separation, followed by a decrease two days after weaning. There was no significant difference in calling rate one week after weaning compared to baseline before weaning. \ud The results indicate that forced weaning is a severe stressor for cows and calves and leads to a more intensive vocal behavior. Alternative weaning methods could help to improve animal welfare in cattle. \u

Topics: 42.66 Ethologie, 42.63 Tierphysiologie, Rind / Kuh / Kalb / Bioakustik / Laut / Verhalten / Entwöhnung / Stress / Frequenz / Dauer, cattle / cow / calf / bioacoustics / vocalization / behaviour / weaning / stress / frequency / duration
Year: 2012
OAI identifier: oai:othes.univie.ac.at:22398
Provided by: OTHES

Suggested articles

Preview


To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.