Article thumbnail

Rückstände von Chlorpyrifos und Chlorpyriphos-methyl

By Sarah Bögli and Bernhard Speiser

Abstract

Bei Bioprodukten kommen immer wieder Rückstände von Chlorpyrifos-methyl und Chlorpyrifos vor. Ziel dieser Studie ist, einen Überblick über die Situation zu schaffen, sowie Ursachen und mögliche Massnahmen zur Vermeidung aufzuzeigen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Frage, ob zwischen Anwendungen im Feld und Kontamination im Lager unterschieden werden kann

Topics: Food security, food quality and human health, Assessment of impacts and risks
Year: 2018
OAI identifier: oai:orgprints.org:34123
Provided by: Organic Eprints

Suggested articles


To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.