Location of Repository

The Atrium of San Marco in Venice. The Genesis of the Genesis Mosaics and their Medieval Reality

By Rebecca Müller, Herbert L. Kessler and Martin Büchsel

Abstract

Bericht der Organisatoren: Die Tagung wollte ein Zeichen setzen: ein Zeichen, dass es geboten sei, sich erneut der Cotton Genesis und ihrem ausdrücklichsten mittelalterlichen Nachfahren, den Schöpfungsmosaiken der Vorhalle von San Marco in Venedig, zuzuwenden. Die Diskussion dieser Verbindung von frühchristlichen Illuminationen, die nur noch in wenigen verkohlten Fragmenten überliefert sind, mit den mittelalterlichen Mosaiken ist seit der Entdeckung durch Johan Jakob Tikkanen 1889 geführt worden. Sie kam 1986 mit der Edition der Cotton Genesis durch Kurt Weitzmann und Herbert Kessler zu einem vorläufigen Abschluss. Die Mosaiken erschienen als weitgehend getreue Kopie der Buchmalereien der Handschrift, die dabei allein redaktionelle, aber keine konzeptionelle Veränderungen durch die Mosaizisten erfahren hätten..

Topics: ddc:720, ddc:730
Year: 2012
OAI identifier: oai:publikationen.ub.uni-frankfurt.de:26813

Suggested articles

Preview


To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.