Skip to main content
Article thumbnail
Location of Repository

Über Aufnahme und transport N-hlatiger Verbidnungen durch die Blätter von Drosera capensis L.

By Jan Oudman

Abstract

In Abschnitt I werden die Ergebnisse einiger vergleichenden Kulturversuche mit Drosera capensis behandelt. Dabei liessen sich die folgenden Tatsachen feststellen: Drosera capensis weist auf ausgespültem Torfmull, also auf einem salzarmen Nährboden geringes Wachstum auf (S.367) d.h. es bilden sich wohl eini,se neue Blátter. aber diese bleiben sehr klein. Dasselbe ist der Fall, wenn diesem Kulturboden eine N-freie Nährlösung beigefügt wird. Auch wenn destilliertes Wasser in den Boden und eine organische N-Verbindung (Asparagin, Pepton) auf die Blätter getan wird, liess sich nur ein sehr geringes Wachstum wahrnehmen, woraus sich erschloss, dass nicht nur Stickstoff, sondern auch andere für das Wachstum erforderliche Elemente im Kulturboden fehlten.

Year: 1936
OAI identifier: oai:ub.rug.nl:dbi/4cef8cc2db0d8
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://irs.ub.rug.nl/ppn/04681... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.