Skip to main content
Article thumbnail
Location of Repository

Versuche zur Addition von Trifluormethylgruppen an die Silizium-Silizium-Doppelbindung

By Alfred L. Kremer

Abstract

Gegenstand der vorliegenden Arbeit sind Versuche zur Addition von Trifluormethylgruppen an Silizium-Silizium-Doppelbindungen mit geeigneten Trifluormethylierungsmitteln zur Synthese von Bis(trifluormethyl)disilanen mit aromatischen Resten größer der Phenylgruppe. Dazu wird im ersten Teil der Arbeit die Synthese der Disilene Mes2Si=SiMes2 und Tip2Si=SiTip2 nachvollzogen. Dabei erweist sich die Darstellung der Disilene durch Photolyse mit einer Rayonett-Bestrahlungsapparatur als erfolgreicher gegenüber Belichtungsreaktionen mit innenliegenden Niederdruck-Hg-UV-Lampen oder reduktiven Dehalogenierungen von Mes2SiCl2 mittels aktivierter Alkalimetalle. Die Additionsreaktionen mit Hg(CF3)2, Te(CF3)2, AgCF3 und Me3SiCF3 sind nicht erfolgreich. Im Falle des Mes2Si=SiMes2 kann zwar mit Hg(CF3)2 und Te(CF3)2 unter Belichtung eine Übertragung der CF3-Gruppen erreicht werden, jedoch erfolgt die Übertragung durch Nebenreaktionen des Mes2Si=SiMes2 sowie Bildung von Difluorcarben, das die Polymerisation unterstützt, unselektiv. Als Produkt wird ein unlösliches Polymer erhalten. Mit Me3SiCF3 und AgCF3 wird keine Übertragung der CF3-Gruppen erreicht. Me3SiCF3 erweist sich unter den gewählten Bedingungen als inreaktiv, AgCF3 bildet das inreaktive Ag[Ag(CF3)4]. Tip2Si=SiTip2 reagiert dagegen unter den gewählten Bedingungen nicht mit den CF3-Gruppenüberträgern. Hier verhindert der hohe sterische Anspruch der Triisopropyphenylgruppen jede Reaktion. Damit erweisen sich die beiden Disilene als ungeeignete Precursoren zur Darstellung der entsprechenden trifluormethylierten Disilane. Im dritten Teil der Arbeit werden erstmalig die Kristallstrukturen von Mes2SiCl2 und Tip2SiCl2 aufgeklärt. Die Einkristalle der beiden Silane konnten im triklinen Kristallsystem in der Raumgruppe P-1 Nr.2 gelöst werden. Im Fall des Tip2SiCl2 gibt es jedoch Hinweise auf eine mögliche Lösung im monoklinen Kristallsystem

Topics: ddc:540
Year: 2006
OAI identifier: oai:USBKOELN.ub.uni-koeln.de:1848

Suggested articles


To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.