research

Untersuchung zur elektronischen Tierkennzeichnung bei Ziegen

Abstract

Bedingt durch die Einführung der elektronischen Tierkennzeichnung wurde eine Untersuchung mit vier verschiedenen Ohrmarken (Caisley, Hauptner Herberholz, Babyohrmarke von Hauptner Herberholz, Schlaufenohrmarke Shearwell) von Ende Januar bis November 2010 mit 115 Ziegenlämmern durchgeführt. Die o.g. Ohrmarken wurden zeitnah nach der Geburt eingezogen. In einer Variante wurden auch Ohrmarken (Caisley und Hauptner Herberholz) im Alter von neun Monaten appliziert

Similar works

Full text

thumbnail-image

Organic Eprints

Provided a free PDF
oai:orgprints.org:19856Last time updated on 7/2/2013

This paper was published in Organic Eprints.

Having an issue?

Is data on this page outdated, violates copyrights or anything else? Report the problem now and we will take corresponding actions after reviewing your request.