Location of Repository

Aspekte zur Unkrautregulierung im ökologischen Landbau [Aspects for weed management in organic farming]

By Uwe Schleuß

Abstract

Ein zentrales Problem im ökologischen Pflanzenbau ist es, die Schwierigkeiten bei der Regulierung der Unkrautflora in den Griff zu bekommen. Neben den direkten Verfahren der Unkrautregulierung (biologische, thermische oder mechanische Maßnahmen), kommen im ökologischen Landbau vor allem indirekten Maßnahmen eine besondere Bedeutung zu. Neben der Fruchtfolge sind weitere indirekte Unkrautregulierungsmaßnahmen, wie Lichtentzug, Saatgutreinigung, Saatgutqualität, Bodenbearbeitung, Standraum der Kulturpflanzen und Sorteneigenschaften zu nennen. \u

Topics: Weed management, Soil tillage
Publisher: Bauernblatt GmbH
Year: 2003
OAI identifier: oai:orgprints.org:852
Provided by: Organic Eprints

Suggested articles

Preview


To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.