Skip to main content
Article thumbnail
Location of Repository

Vernetzung tut not : Open Access 2.0?

By Ulrich Herb

Abstract

Am 26. und 27 Februar fand in Berlin ein gemeinsam von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG [http://www.dfg.de/] und der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation DINI e.V. [http://www.dini.de/] ausgerichteter Workshop zum Thema "Förderung der wissenschaftlichen Informationslandschaft in Deutschland - Chancen und Strategien beim Aufbau vernetzter Repositorien" statt. Neben der Vorstellung der DFG-Ausschreibung "Aufbau und Vernetzung von Repositorien" [http://www.dfg.de/forschungsfoerderung/wissenschaftliche_infrastruktur/lis/download/ ausschreibung_vernetzung_repositorien_080308.pdf] diente die Veranstaltung vor allem dazu bereits bestehende Konzepte und Modelle zur Vernetzung von Open-Access-Angeboten mit anderen wissenschaftlichen Serviceangeboten vorzustellen. Das nachdrückliche Betonen der Notwendigkeit zur Vernetzung verweist auf einen konstatierten Mangel vieler Open-Access-Angebote: Sie erscheinen zu häufig als Stand-Alone-Angebote — fernab anderer relevanter Services oder der wissenschaftlichen Communities

Topics: Open Access, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Repository, Repositories, Deutsche Initiative für Netzwerkinformation, Library and information sciences
Publisher: Zentrale Einrichtungen. Zentrale Verwaltung
Year: 2008
OAI identifier: oai:scidok.sulb.uni-saarland.de:1479

Suggested articles


To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.