Article thumbnail
Location of Repository

Modulare Datentypdefinitionen und ihre Beziehungen zur Logik erster Stufe

By Ralf Treinen

Abstract

Die vorliegende Arbeit hat einige grundsätzliche Probleme der Verifikation modularisierter Software zum Gegenstand. Dabei interessieren wir uns für die semantischen Aspekte im Zusammenhang mit der Top-Down Entwicklung und der Wiederverwertbarkeit von Software-Modulen.Liegt nicht vor

Topics: Programmverifikation ; Logik, Data processing Computer science
Publisher: Fakultät 6 - Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät I. Fachrichtung 6.2 - Informatik
Year: 1991
OAI identifier: oai:scidok.sulb.uni-saarland.de:318
Download PDF:
Sorry, we are unable to provide the full text but you may find it at the following location(s):
  • http://scidok.sulb.uni-saarlan... (external link)
  • http://scidok.sulb.uni-saarlan... (external link)
  • Suggested articles


    To submit an update or takedown request for this paper, please submit an Update/Correction/Removal Request.